Düsseldorf: Hochschulradio Düsseldorf gewinnt Campus-Preis

Düsseldorf: Hochschulradio Düsseldorf gewinnt Campus-Preis

Maximilian Rieger, Laura Seithümmer, Cigdem Ünlü und Sandra Wahle von Hochschulradio Düsseldorf wurden mit dem Campus-Radiopreis der Landesanstalt für Medien ausgezeichnet. In der Kategorie "Wissenschaft" erhielten die ehrenamtlichen Mitarbeiter den Preis für eine Sondersendung zum Thema Populismus.

Dafür haben die Studierenden Perspektiven auf das wissenschaftliche Konzept Populismus aufbereitet. "Wir wollten einen emotionalen und viel diskutierten Begriff wissenschaftlich korrekt, aber gleichzeitig verständlich erklären", so Rieger. Seithümmer freute sich über die Auszeichnung als Gruppenprojekt: "Der Preis zeigt, dass Journalismus häufig eine Team-Aufgabe ist." Der Jury-Vorsitzende Christoph Flach war von der wissenschaftlichen Herangehensweise der Studierenden angetan.

(RP)