Energiewende in Düsseldorf Henkel-Kraftwerk soll Wohnungen heizen

Exklusiv | Düsseldorf · Als erstes Unternehmen Düsseldorfs will Henkel industrielle Abwärme ins Fernwärmenetz einspeisen. Die Stadtwerke müssen dann deutlich weniger Gas einkaufen. Das könnte auch den Preis beeinflussen.

Henkel verfügt über ein hocheffizientes Kraftwerk mit zwei Blockheizkraftwerken und fünf weiteren Kesselanlagen.

Henkel verfügt über ein hocheffizientes Kraftwerk mit zwei Blockheizkraftwerken und fünf weiteren Kesselanlagen.

Foto: Anne Orthen (ort)/Orthen, Anne (ort)