Düsseldorf: Heizung fällt aus: Grundschüler haben kältefrei

Düsseldorf: Heizung fällt aus: Grundschüler haben kältefrei

Für einige Klassen der Matthias-Claudius-Grundschule in Pempelfort beginnen die Osterferien deutlich früher als geplant. Grund ist eine defekte Heizungsanlage, aus der auch Wasser ausgelaufen war. "Wir haben in Abstimmung mit der Schulleiterin die lärmintensive Reparatur in die Osterferien gelegt", sagt Florian Dirszus, Vize-Leiter des Schulverwaltungsamtes. Da die in einigen Räumen aufgestellten Heizlüfter angesichts der frostigen Nächte offenbar nicht ausreichen, um eine akzeptable Raumtemperatur zu erreichen, bekam ein Teil der Schüler bereits gestern und heute frei.

Für Familien mit Betreuungsproblemen gibt es nach Eltern-Angaben Notgruppen. Nach Auskunft der Stadt waren die Schäden bereits in der vergangenen Woche aufgetreten. "Dass eine Heizung am Ende zehn Tage lang nicht repariert wird, ist unverschämt", sagt die Mutter einer Erstklässlerin. Gestern Nachmittag erhielt sie, wie andere Mütter und Väter auch, die Nachricht, dass die Klassen 1 bis 3 nun bis zum Ferienbeginn am Freitag frei haben.

(jj)