1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Auf frischer Tat ertappt:: Hassenfutter-Dieb gestellt

Auf frischer Tat ertappt: : Hassenfutter-Dieb gestellt

Düsseldorf (dto). Verkäuferinnen haben am Hauptbahnhof einen Ladendieb gestellt. Der Mann hatte mehrere Packungen Hasenfutter in seine Taschen gesteckt.

Die Mitarbeiterinnen eines Drogeriemarktes im Düsseldorfer Hauptbahnhof trauten am Dienstagabend ihren Augen nicht: Direkt vor ihnen übte sich ein Mann im Ladendiebstahl. Als der 29-Jährige den Markt verlassen wollte, sprachen ihn die Kassiererinnen an und riefen die Polizei.

Als die Beamten den 29-jährigen durchsuchten, staunten sie nicht schlecht. Das Diebesgut hatte einen Wert von nur 10 Euro und bestand aus verschieden sorten Hasenfutter. Ob der Mann tatsächlich Hasenbesitzer ist oder damit den Osterhasen bestechen wollte, ist nicht bekannt.