1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kommentar: Gute Makler werden überleben

Kommentar : Gute Makler werden überleben

Die Verlagerung der Kosten für die Maklercourtage vom Mieter auf den Besteller, also in Großstädten meist den Vermieter, ist ein massiver Eingriff des Staates in den Markt. Dennoch ist es nicht der Untergang einer Branche, sondern eher eine Chance.

Der Zweig mit einem manchmal zweifelhaften Ruf wird nämlich um seine schwarzen Schafe bereinigt. Wer ohne große Arbeitsleistung nur die Tür aufschließt, Dutzende Mieter reinlässt, den Vermieter anruft und anschließend Tausende Euro beim Mieter kassiert — der meist eh keine Alternativen auf dem Wohnungsmarkt hat — verliert bald sein Geschäftsmodell. Vielmehr werden bald jene Makler gestärkt, die Sachverstand und wirklichen Service bieten. Diese werden auch weiter Kunden finden.

Thorsten Breitkopf

(RP)