Düsseldorfer Kirmes: Gute Aussichten für Gäste von RP und center.tv.

Düsseldorfer Kirmes : Gute Aussichten für Gäste von RP und center.tv.

Die Premiere im vergangenen Jahr war mehr als gelungen, in diesem Jahr also die Fortsetzung: Die Rheinische Post und center.tv gestalten wieder gemeinsam das Kirmesstudio über dem Schlösser-Zelt.

Das Team von center.tv mit Chefredakteur Christian Zeelen an der Spitze sendet jeden Abend live — am Freitag zum Auftakt eine Stunde lang, ab Samstag dann jeweils drei Stunden. Die ersten Studiogäste waren Steffen Brosi von den Verkehrskadetten und Kirmesarchitekt Thomas König.

Martina Waetermans (Kulturstiftung Stadtsparkasse) und Daniela Antonin (r., Hetjens-Museum). Foto: Hans-Juergen Bauer

Sie erzählten von den Vorbereitungen für die Große Kirmes am Rhein und wie alle miteinander gut gerüstet sind für die zehn Tage. Center.tv-Chef Sven-Christian Preiss und RP-Chefredakteur Sven Gösmann begrüßten die Gäste, unter ihnen Reinhardt Drees (Aldi), Stefan Engstfeld (Grüne), Goetz-Ulf Jungmichel (Messe Düsseldorf), Walter Köberle und Elmar Schmellenkamp (DEG), Thomas Müller (Segami), Stefan Piepenstock (Metro), Annegret Treseler (Kaufhof am Wehrhahn), Martina Waetermans von der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf.

Christian Zeelen (r.) mit Steffen Brosi von den Verkehrskadetten. Foto: Hans-Juergen Bauer

Alle genossen gemeinsam nicht nur das Büfett von Caterer Georg Broich, sondern vor allem die Aussicht über die Kirmes. Denn das center.tv-Studio liegt in der dritten Kirmes-Etage über den Dächern des Rummels.

Am Samstag geht es mit der nächsten Fernsehsendung um 19 Uhr weiter: Dann dreht sich alles um das Altbier, wenn Christian Zeelen und Co-Moderatorin Claudia Monreal mit Karl-Heinz Gatzweiler (Schlüssel), Marianne Kock (Schlösser), Rainer Cox (Frankenheim), Sabine Olislagers (Diebels), Peter König (Füchschen) und Nina-Thea Ungermann (Schumacher) über die Partyzelte, die aktuellen Bierpreise und den Umsatz im Biermarkt plaudert.

Schon Tradition als Studiogast ist eine Band: Porno al Forno, die an einigen Abenden auf der Kirmes auch live spielt, nimmt regelmäßig Platz auf dem Talk-Sofa und ist heute auch dabei. Am Sonntag dreht sich in der Talkshow alles um Schützen: Werner Viemann, Klaus Peter Dahmen, Hans Dieter Caspers und Klaus Warden sind als Schützen-Experten die Gesprächspartner von Christian Zeelen.

(RP/jco)
Mehr von RP ONLINE