1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Grüne wollen Liesegangstraße in Düsseldorf sanieren

Straßen in Düsseldorf : Die Grünen wollen die Liesegangstraße sanieren

Die Schadowstraße wird in großem Stil erneuert. Dabei sei die angrenzende Liesegangstraße, die ebenfalls eine Aufenthaltsqualität aufweise, bislang allerdings vergessen worden, kritisiert die Partei.

Im Zuge der Neugestaltung der Schadowstraße ist die Liesegangstraße ein wenig in Vergessenheit geraten – finden zumindest die Grünen im Stadtbezirk 1. In der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung 1 am morgigen Freitag wird die Fraktion daher beantragen, dass die Verwaltung eine Planung für die Sanierung und Aufwertung der Liesegangstraße von der Schadowstraße bis zur Tonhallenstraße erarbeiten und in einer der kommenden Sitzungen als Beschlussvorlage vorlegen soll. Ziel sei es, nach der Fertigstellung der Schadowstraße die angrenzende Liesegangstraße gestalterisch anzupassen und für die Bürger einen Bereich mit Aufenthaltsqualität sowie Angeboten im Rahmen moderner Mobilitätskonzepte zu schaffen.

Die Liesegangstraße hätte bereits in der Vergangenheit auf dem Stück angrenzend an die Schadowstraße die Funktion gehabt, eine Aufenthaltsmöglichkeit nahe der Haupteinkaufsstraße zu bieten. Entsprechend sei die Gestaltung auch an die der Schadowstraße angepasst gewesen. Mit der Neugestaltung derselben sei dementsprechend eine gestalterische Anpassung erforderlich.

  • Steingärten sollen in Düsseldorf auf Dauer
    Natur in Düsseldorf : Linke wollen Verbot von Steingärten im Stadtbezirk 7
  • Auch Gerresheim soll eine Pumptrack-Anlage wie
    Kommunalpolitik in Düsseldorf : Stadt lehnt Pumptrack-Anlage an Morper Straße ab
  • Yves Schuyesmans wohnt an der Wackenbrucher
    Engstelle an Wackenbrucher Straße : Das unternimmt die Stadt, damit Autos den Bürgersteig meiden
  • Ein Generationen-Spielplatz soll das Hüpptal mit
    Erste Planungsentwürfe für die Neugestaltung liegen vor : Ein riesiger Eichelhäher für den neuen Hüpp-Park
  • Die letzten der insgesamt rund 40
    Viersen/Süchteln : Zimmerbrand sorgt für Staus an der Tönisvorster Straße
  • Auch am Zeltplatz Anna Fleuth wollen
    Verkehrssicherheit in Winnekendonk : Forderung: Tempo 50 am Zeltplatz

Zusätzlich sei der Bereich zwischen Tonhallenstraße und der Abbiegung in Richtung Schadowstraße während des Abrisses und mittlerweile fertiggestellten Neubaus auf der Ecke Tonhallen- und Liesegangstraße stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Glascontainer in diesem Bereich hätten dabei ein Übriges getan. „Insgesamt ist dieser Bereich kaum gestaltet und lediglich mit einer Asphaltdecke ausgestattet.

Insgesamt ergibt sich aus dem Zustand der Straße und der derzeitigen Nutzung die Möglichkeit, einen Bereich mit Aufenthaltsqualität zu schaffen“, heißt es in dem Antrag der Grünen. Die bereits bestehende Außengastronomie könnte von einer Aufwertung ebenfalls profitieren.

Info Die Bezirksvertretung 1 tagt am morgigen Freitag, 25. Juni, ab 14 Uhr im Plenarsaal des Rathauses am Marktplatz. Dabei werden auch die geplanten Radverbindungen aller drei Hofgartenbereiche sowie die Arbeit des Hochhausbeirates vorgestellt.