1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Grüne fordern jährliches Radrennen

Düsseldorf : Grüne fordern jährliches Radrennen

Die Debatte um die Kosten der Tour de France läuft noch, parallel beginnt die Frage nach der Zukunft des Radsports in Düsseldorf. Die Grünen beantragen im Sportausschuss am Mittwoch, dass es ein jährliches "Race am Rhein" geben soll. Unter diesem Titel waren im vergangenen Jahr Rennen auf einer Teilstrecke der zweiten Touretappe ausgetragen worden. "Die Radsportbegeisterung, die bei den Teilnehmern des Race am Rhein und den Besuchern des Grand Départ zu spüren war, wollen wir nicht versanden lassen", heißt es in dem Antrag. Ziel sei die nachhaltige Förderung der Sportart, wie sie auch durch das Nachwuchsrennen Petit Départ vorgesehen ist. Als ein Vorbild gilt das regelmäßige "Jedermannrennen" im Emsland auf der Strecke des Giro d'Italia 2002.

Die Grünen berücksichtigen in ihren Vorschlag die Probleme des "Race am Rhein". Damals waren viele Bürger zu spät über Sperrungen und wegfallenden Parkplätze informiert worden. Die Auswirkungen müssten reduziert werden, etwa durch eine geringere Zahl von Rennen und kürzere Sperrungen.

(hdf)