Düsseldorf-Süd Gründer des TTC Schwarz-Gold wird morgen 85 Jahre alt

Düsseldorf-Süd · Ehrenvorsitzender und Beiratsmitglied des TTC Champions ist er, und nimmt am Vereinsleben interessiert teil: Dieter Walleit, der morgen seinen 85. Geburtstag feiert. 1970 war er Gründer des TTC Schwarz-Gold und später Befürworter der Fusion zum TTC Champion. Der Mann mit der wunderbaren Stimme und vielen sportlichen Talenten hätte nach dem Zweiten Weltkrieg gerne Musik und Gesang studiert, um Opernsänger zu werden. Doch die Zeiten gaben das nicht her. So stand er später nur auf der Bühne, um bei Weihnachtsfeiern seiner Jagenberg-Kollegen Opern-Arien zu singen oder mit anderem Liedgut zu begeistern.

Beim heutigen Polizeisportverein spielte er auf von ihm selbst aus Türfüllungen gebastelten Platten Tischtennis, wurde mit der PSV-Jugend Vize-Kreismeister. In Wersten hinterließ er ab 1964 Spuren. Bei DJK Rheinland als Fußball-Jugendtrainer. 1970 gründete er mit Freunden Schwarz-Gold Wersten. Zur Jahrtausendwende gab Walleit nahm letztes offizielles Amt wahr. Heute lebt er nach einer Beinamputation in Willich-Moosheide in einer behindertengerechten Wohnung.

(T.B)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort