1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Trotz Hochwasser: Größte Yacht der boot in Düsseldorf angekommen

Trotz Hochwasser : Größte Yacht der boot in Düsseldorf angekommen

27 Meter lang ist sie, und bei halber Beladung etwa 72 Tonnen schwer: Die Sunseeker 88, größte und teuerste Yacht auf der boot 2011, hat gestern mit Hilfe von Lift "Big Willi" ihren Landgang angetreten. Trotz drohender Sperrung der Schifffahrtswege, aufgrund des stetig steigenden Rheinpegels, schaffte es die Yacht aus ihrer Werft in Pool, England, nach Düsseldorf.

Noch ist nicht sicher ob wegen des Hochwassers alle Boote rechtzeitig eintreffen. "Die Sunseeker 88 wurde von einem erfahrenen Kapitän von Sunseeker International überführt", erzählt Ronald Osterkamp von Sunseeker Germany. "Zusätzlich war ein Rheinlotse mit an Bord, wie es aufgrund des Rheinschifferpatents notwendig ist. Vier bis fünf Tage dauert eine solche Überführung von Großbritannien aus."

Knapp 4,3 Millionen kostet die Luxusyacht, die eine Maximalgeschwindigkeit von 30 Knoten erreichen kann. "Die Ausstattung ist sehr edel, es wurden hochwertige Materialien wie Holz und Teppiche verwendet", sagt Osterkamp. "Vor allem das Entertainment-System ist umfangreich ausgestattet."

"Etwa 40 Großyachten werden in Halle 6 zu sehen sein", sagt Manuela Preinbergs, Sprecherin der boot. "Die Größten davon werden über Wasserwege überführt, so wie die Sunseeker 88. Bis jetzt sind noch nicht alle Yachten angekommen."

Auf der größten Bootsmesse der Welt werden 1 550 internationale Aussteller vertreten sein. Zu der zum 42. Internationalen Bootsausstellung werden in diesem Jahr etwa 245 000 Besucher erwartet. Das entspräche einem Zuwachs im Gegensatz zu den 238 000 Besuchern vom Vorjahr. "Dafür ist gutes Wetter eine wichtige Voraussetzung", sagt Preinbergs. "Wenn wir so einen Schnee haben wie um Weihnachten, wäre das für unsere Besucherzahlen negativ." Doch man bleibe optimistisch.

Neben den Luxusyachten präsentieren sich auf der boot auch verschiedene Wassersportarten wie Tauchen, Angeln und Rudern. Außerdem wird Trendsportarten wie Wind- und Kitesurfen, Wasserski und Wakeboarding Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Besuchermesse findet vom 22. Januar bis 30. Januar statt.

Eintrittspreise: Tageskarte für Erwachsene 15 Euro (Mo. - Fr. ab 15 Uhr nur neun Euro), für Schüler und Studenten zehn Euro. Zwei-Tageskarte: 23 Euro. Familienkarte für Erwachsene zwölf Euro und für Kinder bis 14 Jahre sechs Euro. Öffnungszeiten täglich 10 bis 18 Uhr.

Hier geht es zur Bilderstrecke: "boot" 2011: Superyacht Sunseeker kommt an

(RP)