1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Grevenbroicher Motorradfahrer engagieren sich für die Düsseldorfer Tafel

Biker aus Grevenbroich in Düsseldorf : Weihnachtsmänner touren auf Motorrädern für einen guten Zweck

Huch, was ist das denn? Statt auf Schlitten waren diese Weihnachtsmänner auf Motorrädern in Düsseldorf unterwegs. Gegen Mittag brausten sie durch die Stadt - für einen guten Zweck.

Die Biker, die einem Grevenbroicher Motorradclub angehören, sammelten unterwegs Spenden für die Düsseldorfer Tafel und rechnen mit einem Erlös von mehreren tausend Euro.

Bevor es nach Grevenbroich zurückging, wurde auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Düsseldorfer Rathaus das am weihnachtlichsten dekorierte Motorrad gekürt. So hatten die Motorradfahrer beispielsweise ihr Fahrzeuge mit großen Geschenkpaketen und Lametta verziert.

Die Wohltätigkeitsaktion "Christmas Charity Ride" fand im vergangenen Jahr zum ersten Mal statt. Damals kamen 1300 Euro für das Kinderhospiz "Regenbogenland" zusammen.