Schwerer Unfall in Bilk: Fußgängerin von Bahn angefahren

Schwerer Unfall in Bilk : Fußgängerin von Bahn angefahren

In Bilk ist am Montag eine Frau beim Überqueren der Neusser Straße von einer Straßenbahn erfasst worden. Die 61-Jährige hatte trotz Warnsignal und Klingeln der heranfahrenden Bahn die Schienen betreten und wurde schwer verletzt.

Gegen halb elf überquerte die Fußgängerin in Höhe Düsselstraße die Bahngleise und bemerkte die heranrollende Straßenbahn der Linie 704 nicht. Trotz Vollbremsung gelang es dem Fahrer nicht, die Bahn rechtzeitig zum Stehen zu bringen.

Nach dem Zusammenstoß wurde die Frau vom Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

(ots)