Wassersport: Fürst Albert von Monaco kommt zur Boot-Messe

Wassersport: Fürst Albert von Monaco kommt zur Boot-Messe

Fürst Albert von Monaco will auch nächstes Jahr wieder Düsseldorfs weltweit führende Wassersportmesse Boot besuchen. Am 21. Januar wird er zusammen mit dem Vorstand der Deutschen Meeresstiftung, Frank Schweikert, und Messechef Werner Dornscheidt den „Ocean Tribute“-Award der Messe an die Preisträger verleihen.

Die Auszeichnung wird in den Kategorien Gesellschaft, Industrie und Wissenschaft vergeben.

Der Fürst hatte sich in der Vergangenheit als Freund der Messe gezeigt und ihr einen goldenen Anker geschenkt. Mit seiner Meeresstiftung unterstützt er die „Ocean Tribute“-Auszeichnung. Erstmals hat er die Boot nach Messe-Angaben sogar schon 1993 besucht, damals inkognito mit seinem Vater Rainier III.. Mit dem Besuch wurde die Partnerschaft Monacos mit der Boot im Folgejahr vorbereitet.

  • Messe Düsseldorf : Stempfle ist Fürst Albert jetzt ganz nah
  • Gesundheitsversorgung in Düsseldorf : Sana schließt Kreißsaal in Gerresheim

Die Messe findet im nächsten Jahr vom 19. bis 27. Januar statt. Rund 250.000 Besucher werden erwartet. Etwa 1900 Aussteller präsentieren ihre Innovationen.

Mehr von RP ONLINE