Bundesweite Plakatkampagne Bahn und Stadt Düsseldorf machen gemeinsam Werbung für Little Tokyo

Düsseldorf · Little Tokyo dürfte in Düsseldorf und Umgebung den meisten Menschen ein Begriff sein. Damit das japanisch geprägte Viertel auch bundesweit bekannt wird, haben die Stadt und die Deutsche Bahn nun eine gemeinsame Werbekampagne gestartet.

 Diese Werbetafel mit der Werbung für Little Toky steht in Kalbach bei Frankfurt.

Diese Werbetafel mit der Werbung für Little Toky steht in Kalbach bei Frankfurt.

Foto: Wolfgang Harste

Was genau Little Tokyo ist, das muss man in Düsseldorf wohl kaum jemandem erklären. Das japanisch geprägte Viertel zwischen der Innenstadt und dem Hauptbahnhof ist ein bekanntes und beliebtes Viertel in der Landeshauptstadt.

Damit Little Tokyo auch bundesweit Karriere macht, haben die Stadt Düsseldorf und die Deutsche Bahn nun eine gemeinsame Kampagne gestartet. Auf einem Foto stehet ein junges Paar vor dem Straßenschild der Immermannstraße, das dort auch auf Japanisch hängt, und macht ein Foto davon. Darunter steht der Slogan „Little Tokyo erlebst du in Düsseldorf. Der ICE bringt dich hin.“

Zehn Orte in Düsseldorf, an denen sich das Anstehen lohnt​
11 Bilder

Zehn Orte in Düsseldorf, an denen sich das Anstehen lohnt

11 Bilder
Foto: Bretz, Andreas (abr)/Bretz

Wie es von Visit Düsseldorf in einer Mitteilung heißt, sei das Highlight der Kampagne ein 20-sekündiger TV- und Onlinespot, der „das urbane, internationale Flair Düsseldorfs einfängt und gleichzeitig in die außergewöhnliche Atmosphäre von Little Tokyo entführt“.

Die crossmediale Kampagne besteht aus einer nationalen TV-Kampagne mit regional ausgespielten Spots und einer deutschlandweiten Digital- und Social Media Kampagne.

Immermannstraße - Düsseldorfs Japan-Viertel bietet kulinarische Highlights
11 Bilder

Immermannstraße - Düsseldorfs Japan-Viertel bietet kulinarische Highlights

11 Bilder
Foto: Krebs, Andreas (kan)

Flankiert werden diese Maßnahmen von einer Plakat- und Infoscreen-Kampagne in sieben Regionen Deutschlands. Insgesamt umfasst die Kampagne „Echte Momente erleben“ ein Brutto-Mediavolumen in Höhe von 4,3 Millionen Euro.

In Düsseldorf ist die drittgrößte japanische Community Europas zu Hause. In Little Tokyo treffen Düsseldorfer, japanische Geschäftsleute, junge Manga-Fans und Liebhaber japanischen Essens aus der ganzen Welt bei Nudelsuppe, Sushi, Sake und Altbier aufeinander und machen das japanische Viertel zu einem der belebtesten und beliebtesten Orte der Landeshauptstadt.

(csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort