Mitgliederzahl geht zurück Fünf Kirchen müssen in Düsseldorf schließen

Düsseldorf · Die Zahl der Kirchenmitglieder in Düsseldorf geht zurück. Um zukunftsfähig zu bleiben, werden Gemeinden zusammengelegt und Kirchengebäude aufgegeben. Das macht manche Christen ratlos. Sie fürchten den Verlust ihrer spirituellen Heimat.

 Monika Nitsch will die Bruderkirche an der Johannes-Weyer-Straße nicht aufgeben. Sie sagt: "Wir beten, glauben und hoffen weiter."

Monika Nitsch will die Bruderkirche an der Johannes-Weyer-Straße nicht aufgeben. Sie sagt: "Wir beten, glauben und hoffen weiter."

Foto: Hans-Jürgen Bauer
(jj)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort