Führungswechsel an Spitze der Kreissparkasse

Wirtschaft : Führungswechsel an Spitze der Kreissparkasse

Seit dem 1. Juli 2018 bilden Raimund Jochems als Vorstandsvorsitzender und Christoph Wintgen als Vorstandsmitglied das neue Vorstandsteam der Kreissparkasse Düsseldorf.

(tb) Seit dem 1. Juli 2018 bilden Raimund Jochems als Vorstandsvorsitzender und Christoph Wintgen als Vorstandsmitglied das neue Vorstandsteam der Kreissparkasse Düsseldorf. Ulrich Rüther, der 25 Jahre dem Vorstand der Kreissparkasse Düsseldorf angehört hat, seit 2006 als Vorstandsvorsitzender, scheidet zum 30. Juni aus dem Vorstand der Kreissparkasse aus.

Neuer Vorstandsvorsitzender wird Raimund Jochems. Damit setzt der Verwaltungsrat, so dessen Vorsitzender, Landrat Thomas Hendele, auf Kontinuität an der Spitze des Instituts. Vom Auszubildenden in der Kreissparkasse Düsseldorf bis zum Vorstandsvorsitzenden schaffte es Jochems. Nach der Ausbildung durchlief der gebürtige Düsseldorfer alle wichtigen Stationen innerhalb der Sparkasse. 1998 wurde der Diplom-Sparkassenbetriebswirt zum stellvertretenden Vorstandsmitglied und vier Jahre später zum Vorstand.

Mit Christoph Wintgen steht Raimund Jochems ein Kollege zur Seite, der über langjährige Erfahrung im Firmenkundengeschäft und eine hohe Kundenorientierung verfügt. Der gebürtige Mettmanner absolvierte 1990 seine Ausbildung bei einer rheinischen Sparkasse und sammelte dort erste Erfahrungen im Firmenkundengeschäft. Anschließend wechselte er zu einer deutschen Privatbank. 2010 kehrte Christoph Wintgen in die Sparkassen-Finanzgruppe zurück und landete schließlich bei der Kreissparkasse Düsseldorf.

Mehr von RP ONLINE