1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Wirtschaft in Düsseldorf: Füchschen Alt schon früher im Dome

Wirtschaft in Düsseldorf : Füchschen Alt schon früher im Dome

Eigentlich war der Wechsel der Altbier-Marke erst für den Herbst geplant, nun kommt es aber doch anders. Die Radeberger-Gruppe kommt im Dome übrigens trotzdem weiterhin zum Zuge.

Der Bierwechsel im Dome geht nun doch früher über die Bühne als geplant. Bereits ab dem 7. März wird dort Füchschen Alt statt wie bisher Schlösser Alt ausgeschenkt, wie Hallenbetreiber D.Live jetzt mitteilte. Damit werde das Bier der Hausbrauerei nun pünktlich vor dem Start der Playoffs der Deutschen Eishockey Liga im Publikums- und im VIP-Bereich des Dome verkauft. Der Vertrag geht zunächst bis zum 31. August 2021. Die hinter Schlösser Alt stehende Brauerei Radeberger wird künftig übrigens das Pils für den Dome liefern.

„An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Schlösser Alt und damit der Radeberger Gruppe für die Kooperationsbereitschaft und das Entgegenkommen“, sagt D.Live-Geschäftsführer Michael Brill. Auch Füchschen-Chef Peter König freut sich, dass sein Bier schon früher im Dome erhältlich ist. Es ist damit das zweite in Düsseldorf gebraute Altbier, das in einer der Veranstaltungshallen von D.Live verkauft wird. Seit 1. September 2019 gibt es in der Merkur-Spielarena Schumacher Alt.