Freizeittipps für Düsseldorf

Freizeittipps für Düsseldorf : Wochenende!

An diesem Wochenende hat Düsseldorf Street Food, eine Pflanzenbörse, Qigong und vieles mehr zu bieten.

Street Food Festival Zum Schlemmen und Genießen geht es am Samstag, 12 bis 22 Uhr, und am Sonntag, 12 bis 20 Uhr, in die Schwanenhöfe. Die Besucher können den Köchen bei der Speisezubereitung über die Schultern schauen – perfekt also, um ins Gespräch zu kommen und bei schöner Atmosphäre das Essen zu genießen. Auf die Hand gibt es köstliche brasilianische Spezialitäten, saftige Spareribs aus dem Smoker, israelische Fusionsküche, Leckerbissen aus Sri Lanka und vieles mehr. Die Schwanenhöfe befinden sich an der Erkrather Straße 230, Anfahrt mit der Rheinbahn-Linie U75 bis Haltestelle Kettwiger Straße.

DC Open Die Kunstaktion „Düsseldorf Cologne Open Galleries“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Samstag und Sonntag laden 55 rheinische Galerien der beiden Städte die Kunstszene zu ihren gemeinsamen Ausstellunfseröffnungen ein. Es gibt einen Buspendelverkehr zwischen Köln und Düsseldorf. Alle Galerieadressen stehen im Internet unter www.dc-open.de.

Pflanzenbörse Für Sonntag laden die Betreiber des Botanischen Gartens der Heinrich-Heine-Universität ab 14 Uhr zur Herbst-Pflanzenbörse ein. Viele Pflanzen werden angeboten, unter anderem Gartenstauden wie Astern, Phlox und Lavendel, heimische Pflanzen wie die Moschus-Malve, die Echte Schlüsselblume und der Rainfarn sowie Stauden für den Steingarten und den Schattenbereich. Zu finden sind ebenfalls unterschiedliche Kräuter wie Minze, Zitronenverbene, Salbei, Thymian, Rosmarin und Zimmer-Knoblauch. Abgerundet wird das Angebot durch Gehölze unterschiedlicher Größe. Mit den gesammelten Spenden können größere Projekte im Botanischen Garten finanziert werden. Interessierte sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Tag des offenen Denkmals Am Sonntag findet der bei Kultur- und Geschichtsinteressierten beliebte Tag mit vielen Terminen statt. Die bundesweite Aktion steht diesmal unter dem Titel „Entdecken, was uns verbindet“. Die Programmbroschüre zum „Tag des offenen Denkmals“ liegt in zahlreichen Kultureinrichtungen aus und sie steht auf der Website der Denkmalbehörde zum Download bereit: www.duesseldorf.de/denkmalschutz.

Aktiv sein mit Qigong Wer etwas Gutes für seine Gesundheit tun möchte, kann heute von 14 bis 19 Uhr die chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform Qigong ausprobieren. Bei dem Aktionstag im Hofgarten neben dem Ehrenhof zeigen viele Spezialisten, wie Qigong ausgeübt wird. Zudem gibt es ein Picknick und viele andere Aktionen. Die Teilnahme ist bis auf die Workshops kostenlos.

Familienfest im Südpark Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Südparks wird in der beliebten Grünanlage heute von 11 bis 18 Uhr gefeiert. Eröffnet wird das Fest von OB Thomas Geisel, anschließend sorgen unter anderem Sänger Volker Rosin, die Gruppe Swinging Funfares und Sängerin Victoria als Helene Fischer für gute Laune. Auch Getränke und Speisen sowie viele Aktionen für Kinder sollen für einen schönen Nachmittag sorgen. Anfahrt am besten mit der Rheinbahn (U71, 73, 79, 83) bis Haltestelle Südpark.

Weinherbst in Gerresheim Die „Gerresheimer Jonges“ richten Samstag und Sonntag den Weinherbst aus. Viele Winzer bieten ihre Produkte auf dem Gerricusplatz an. Es gibt auch Flammkuchen, Käse und Gegrilltes sowie Suppen. Neu ist der Kaffee- und Waffelstand der „Gerresheimer Jonges“. Der Weinherbst ist geöffnet heute von 11 bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Fischmarkt Morgen von 11 bis 18 Uhr erwartet der Fischmarkt zum ersten Mal nach der Sommerpause wieder seine Besucher bei herbstlichen Sonnenstrahlen. Am Tonhallenufer bieten über hundert Fischmarkthändler den Gästen ihre Waren an.

Parklife Der Hofgarten ist am Sonntag ab 12 Uhr der Ort für des vorletzten „Parklife“. Bei freiem Eintritt treffen sich große und kleine Gäste zum Feiern unter freiem Himmel. Musik gibt es von den DJs Oliver Korthals und DJ Buzz.

Mehr von RP ONLINE