Wein-Event in Düsseldorf Hier können 900 Weine verkostet werden

Düsseldorf · Am kommenden Wochenende dreht sich an der Rheinterrasse in Düsseldorf alles um Wein: Etwa 900 Rebsäfte können dort vor Ort verkostet werden.

Bei der Messe können Hunderte Weine verkostet werden. (Archiv)

Bei der Messe können Hunderte Weine verkostet werden. (Archiv)

Foto: Anne Orthen (orth)/Anne Orthen (ort)

Am kommenden Wochenende dreht sich an der Rheinterrasse alles um Wein: Etwa 900 Weine können bei Wein-Düsseldorf-Frühling vor Ort verkostet werden. Winzer stellen frisch abgefüllten Weine des Jahrgangs 2023 vor. Im Vordergrund stehen dabei die weißen Sommerweine für die Spargel- und Terrassensaison.

Jeder Gast erhält am Eingang ein Verkostungsglas, um zwanglos an den Ständen die unterschiedlichen Weine probieren zu können. Darüber hinaus dürfen sich die Besucher auf eine offene Verkostung mit der Präsentation regionaltypischer Weine aus deutschen und internationalen Anbaugebieten freuen.

Die Winzer informieren über neueste Entwicklungen und Trends, erläutern die spezifischen Anforderungen der verschiedenen Traubensorten an Boden, Anbau und Klima und berichten über die Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt, und stellen ihre Weine vor. Alle Teilnehmer sind selbstständige Winzer, die bei der Produktion nicht auf Masse, sondern ausschließlich auf hohe Qualität und den unverwechselbaren Charakter eines Weins setzen. Ein gutes Drittel der Aussteller sind ausschließlich ökologisch und biologisch produzierende Weinbauern.

Die Veranstaltung soll auch Fragen zu Naturweinen beantworten, denn für die Geschmacksrezeptoren im Gaumen ist das häufig erst einmal Neuland, da sich in Naturweinen in der Regel mehr Gerbstoffe befinden als in den Weinen, die man sonst so kennt. Naturwein als trendiges Nischenprodukt ist „als solcher für uns Weingenießer von Interesse“, erklärt Vincenz Weber, Weinexperte und Veranstalter der Wein-Düsseldorf-Frühling 2024.

Bei der Veranstaltung werden Winzer mit traditionell handwerklich gemachten Weinen, die auf dem eigenen Terrain erzeugt werden, aber auch mit Naturweinen, vor Ort sein und alle Fragen rund um das Thema beantworten.

Termine Samstag, 24. Februar 2024, 12 bis 19 Uhr, und Sonntag, 25. Februar 2024, 12 bis 18 Uhr, Rheinterrasse Düsseldorf, Joseph-Beuy-Ufer 33, 40479 Düsseldorf. Tickets im Vorverkauf kosten 18 Euro und an der Tageskasse 20 Euro.

(anbu)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort