1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Freizeit

Volker Schlöndorff stellt seinen Film Der Waldmacher in Düsseldorf vor

Filmpremiere : Volker Schlöndorff stellt seinen neuen Film im Bambi vor

Für „Die Blechtrommel“ hat der Regisseur 1979 den Filmpreis Oscar bekommen. „Der Waldmacher“ heißt die Dokumentation, die Volker Schlöndorff in Afrika gedreht hat.

Düsseldorf Ein Oscar-Preisträger ist eher selten zu Gast im Bambi – umso größer ist in dem Filmkunstkino die Freude über den Besuch von Volker Schlöndorff („Die Blechtrommel“), der am Mittwoch ab der Klosterstraße 78 seinen neuen Film vorstellen will. In seiner ersten Dokumentation „Der Waldmacher“ widmet sich der 83-jährige Regisseur dem Lebenswerk von Tony Rinaudo. Der australische Agrarwissenschaftler hat in den 1980er-Jahren begonnen, mit afrikanischen Bauern eine simple, aber lange vergessene Pflanzenschnitttechnik wieder zu praktizieren und konnte auf diese Weise verödete Landschaften erfolgreich fruchtbar machen. Schlöndorff zeigt in seinem Film, wie Arbeit Rinaudos den Menschen in der Sahelzone zu dauerhaften  landwirtschaftlichen Erträgen verhilft. Bei seinem Besuch im Bambi-Kino will Schlöndorff darüber gern auch mit  dem Publikum ins Gespräch kommen. Beginn der Vorstellung von „Der Waldmacher“ am Mittwoch ist um 19.30 Uhr, Karten gibt es für 12 Euro an der Abendkasse.