Osterferien 2019: Ferien- und Freizeit-Tipps für Düsseldorf und die Region

Viel Spaß für Kinder : Freizeit-Tipps für Kinder an Ostern

Für die schulfreie Zeit über Ostern gibt es viele Aktionen für Kinder. Hier einige Tipps zum Planen und Anmelden.

Schwimmkurse In den Ferien ist es für Schüler möglich, im Düsselstrand, im Familienbad Niederheid, im Schwimm‘ in Bilk und im Gartenhallenbad Unterrath an Schwimmkursen teilzunehmen. Die Kurse finden immer vormittags wie folgt statt: In der ersten Ferienwoche am 15., 16., 17., 18. und 20. April sowie in der zweiten Ferienwoche am 23., 24., 25., 26. und 27. April. Die Teilnahmegebühr beträgt 47,50 Euro für zehn Übungstage. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0211 95745 635.

Kino Der Ufa-Palast am Hauptbahnhof zeigt während der Ferien montags bis freitags um 11 Uhr (außer an den Feiertagen) gute Kinofilme für Kinder und Jugendliche zu ermäßigten Eintrittspreisen (4,50 Euro für Kinder, 5,50 Euro für Erwachsene). Folgende Filme stehen auf dem Programm: „Die sagenhaften Vier“, „Prinzessin Emmy“, „Shazam“, „Dumbo“ und „Willkommen im Wunderpark“.

Hochseilgarten Sich mächtig körperlich verausgaben können sich die Kids im Hochseilgarten. Die Veranstalter haben für die Tage vom 15. April bis 18. April ein Extra-Ferienprogramm organisiert. Es gibt abwechslungsreiche Abenteuer für Groß und Klein. Ob ein- oder mehrtägig, ein betreutes Ferienprogramm mit Kletterspaß, Bogensport oder Bumerangbau: Alle Aktionen versprechen Nervenkitzel und neue Herausforderungen. Falls es mal frisch wird: Ein Zelt mit gemütlicher Lounge steht bereit. Preis für die vier Tage: ab 120 Euro.

Museum Die Kunstsammlung mit den Häusern K20 und K21 bietet auch ein Kinder-Ferien-Programm an. Da ist die Kreativität gefragt. Inspiriert von den Originalen im Museum gestalten die jungen Teilnehmer eigene Werke, experimentieren mit verschiedenen Techniken und nähern sich der Kunst durch das eigene Gestalten. In den Kursen und Workshops kann gemalt, getöpfert, fotografiert, gefilmt, gezeichnet, Theater gespielt, manchmal sogar getanzt werden. Alle Infos, Termine und Preise gibt es unter Telefon 0211 8381204.

Akki Unter dem Titel „Lauschrausch“ lädt Akki (Aktion und Kultur mit Kindern) die kleinen Künstler ein, in den Osterferien ein Hörspiel selbst zu produzieren und live aufzuführen. Von Montag, 15. April bis Donnerstag, 18. April erarbeiten die Kinder mit ihren Stimmen, Klanggeräten und Geräuschmaterialien ein Projekt, das ausschließlich für die Ohren bestimmt ist. Anmeldungen unter Telefon 0211 7885536.

„Dance Dance Dance“ heißt die Aktion für junge Tänzer. Podeste schaffen unterschiedliche Ebenen, Leitern tragen Klangkörper und alles wird mit tänzerischen Bewegungen erforscht und bespielt. In drei Studios entwickeln die Teilnehmer ihre Choreografien. Die Bewegungswerkstatt lässt auf dem Hof einen künstlerischen Parcours aus Gerüsten, Podesten, Wippen, Schaukeln und Reifen entstehen für Tanzexperimente zwischen Geschicklichkeit, Spiel, Tanz und Kunst. Zum Projektabschluss werden die Ergebnisse vorgeführt und das Publikum wird zum Mitmachen eingeladen. Termin: Dienstag, den 23. April bis Samstag, 27. April, jeweils von 10 bis 15 Uhr. Anmeldungen unter Telefon 0211 7885534.

Bücherei Geschickte Jungs und Mädchen können am 18. April in der Bücherei selbst Kerzen gestalten. Das Material wird gestellt, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung in der Kinderbücherei Hassels ist erforderlich unter Telefon 0211 8924705.

Noch mehr Freizeit-Tipps für NRW gefällig?

Hier finden Sie Ausflugsziele in NRW.

Kletterparks und Hochseilgärten in NRW: Hier geht es hoch hinaus.

Freibäder und Hallenbäder in Düsseldorf.

Alle News und Infos zu den Osterferien in NRW finden Sie hier.

(lod)
Mehr von RP ONLINE