Lichterfest auf Schloss Benrath 2018: Programm, Anreise, Karten

Freizeitipp für Düsseldorf : Alles Wissenswerte zum Lichterfest auf Schloss Benrath

Am Freitagabend findet Düsseldorfs wohl beliebtestes Klassik-Open-Air statt. Etwa 10.000 Besucher werden zum Lichterfest in Schloss Benrath erwartet. Hier einige Tipps für den Abend.

Programm Ab etwa 20 Uhr werden die Besucher von einem Saxofon spielendem Quartett auf den Abend eingestimmt. Dann spielen die Düsseldorfer Symphoniker einige musikalische Leckerbissen. Auf dem Programm stehen Auszüge aus den Symphonischen Tänzen von Edvard Grieg und der Gayaneh Suite von Aram Khachaturian. Den Konzertabend beginnen werden die „DüSy“ mit der Ouvertüre zu Gioachino Rossinis „Der Barbier von Sevilla“. Bekannte Kompositionen des Amerikaners Leonard Bernstein und des Franzosen Emmanuel Chabrier versprechen einprägsame Melodien unter sommerlichem Nachthimmel.

Weitere Werke anderer Komponisten werden unter der Leitung des jungen iranischen Dirigenten Hossein Pishkar die romantischen Gefühle der Besucher wecken. Zur Musik gehören auch die Wasserspiele mit den Beleuchtungseffekten, bei denen die Bäume des Parks ihren Teil abbekommen. Die Zuschauer können das prachtvolle Feuerwerk genießen.

Essen und Trinken Auf der schönen Picknickwiese rund um den Spiegelweiher dürfen die Besucher ihr eigenes Picknickmobiliar mit auf das Gelände bringen und haben dabei freie Platzwahl im gesamten Bereich. Ob eigenes Picknickgeschirr, eine große Picknickdecke und Kissen oder auch eine kleine, aber prunkvolle Tischgesellschaft: Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Wer weder Klapptisch noch Stühle samt Kerzen transportieren möchte, kann sich einen fertig gepackten Picknickkorb aus dem Schlosscafé bestellen und abholen. Frisches Brot, etwas Aufstrich, Knabbereien für Zwischendurch sowie Champagner gibt es zum Preis von 82,90 Euro. Wählen kann der Gast zwischen der klassischen Variante mit Salami und dem vegetarischen Picknick mit einer größeren Käseauswahl. Beides gibt es mit Servietten, Gläser und Besteck.

Anreise mit dem Auto Über die A59, A46, Ausfahrt Benrath. Es gibt ausgewiesene Parkplätze auf der Niederheider Straße. Von der Haltestelle „Niederheid“ kann Schloss Benrath über drei Haltestellen erreicht werden. Die Konzertkarte dient zeitgleich als Fahrausweis. Weitere öffentlichen Parkplätzen gibt es rund um Schloss Benrath: an der Urdenbacher Allee, Hildener Straße, Regerstraße und auf der Rheinseite am Benrather Schloßufer sowie in den Parkhäusern auf der Cäcilienstraße und der Paulistraße (Schlossgarage) und Park&Ride-Parkplätze an der Heubesstraße.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln U-Bahn: Linie U71 von Düsseltal über Innenstadt bis Benrath, Haltestelle Schloss Benrath; Linie U83 von Gerresheim über Innenstadt bis Benrath, Haltestelle Schloss Benrath; Deutsche Bahn: S6, RE1, RE5 bis S-Bahnhof Benrath, zehn Minuten Fußweg.

Karten Das Lichterfest Benrath ist ausverkauft, melden die Veranstalter. Das Vorprogramm startet um 20 Uhr. Konzertbeginn ist für 22 Uhr geplant.

Zur Sicherheit Beim Einlass wird es Taschenkontrollen geben. Gäste sollten für ihre Anreise und die Picknickvorbereitung ausreichend Zeit einplanen. Weitere Fragen können per e-Mail an diese Mail-Adresse geschickt werden oder per Telefon unter 0211.89 219-03 (Donnerstag 9 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Freitag zwischen 9 und 13 Uhr) gestellt werden.