1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Freizeit

Junge Österreicher zeigen Foto-Kunst in Düsseldorf

Kunst in Düsseldorf : Ausstellung online und nach Termin in der Galerie

Bastian Schwind und Johannes Raimann aus Österreich stellen in der Galereie plan.d in Flingern aus. Zu sehen sind ungewöhnliche Werke der Sparte Fotografie.

Kunst kann auch im noch andauernden Lockdown gesehen werden. Viele Galeristen haben sich auf digitale Ausstellungen eingestellt. So auch in der Galerie plan.d., in der ab Montag eine neue Fotoschau zu sehen ist. „Den Umständen angepasst werden wir mit einer Online-Eröffnung starten“, sagt Sonja Tintelnot von plan.d. Vorgestellt wird das Projekt „Vor der Photographie“ von Bastian Schwind und Johannes Raimann. Die Ausstellung enthält Werke verschiedene Medien, etwa Video, Installation, Wandobjekte, Grafiken und fotografische Abzüge.

Das Konzept von plan.d. ist, Künstler anderer Länder wie Finnland, Korea oder Österreich durch gemeinsame Ausstellungen mit Künstlern aus Düsseldorf bekannt zu machen. Wegen der Reisebeschränkungen ist dies zurzeit kaum möglich. Um so erfreulicher, so sagt Sonja Tintelnot, dass Bastian Schwind nun aus Wien anreist kam, um an der Ausstellung mitzuwirken. Johannes Raimann ist ebenfalls Österreicher, wohnt und arbeitet aber in Düsseldorf. Die Künstler werden Montag ab 20 Uhr mit Katrin Laade und Peter Clouth von plan.d. durch die Ausstellung gehen und per Computer Fragen beantworten. Übertragen wird das via Internet mit dem Kommunikationsprogramm Zoom. Der Link kann per E-Mail an mail@galerie-plan-d.de angefordert werden und wird auch online auf www.galerie-plan-d.de veröffentlicht.

Die Ausstellung ist anschließend drei Wochen von außen durch die Schaufenster zu sehen. „Unter den momentanen Corona-Auflagen machen wir auch Einzeltermine, um die Arbeiten der Künstler in den hinteren Räumen zu zeigen“, sagt Sonja Tintelnot.

Info Galerie plan.d., Dorotheenstr. 57, Telefon 0172 2642099