1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Freizeit

Für das Wochenende 20. und 21. Juni gibt es viele Freizeittipps für Düsseldorf.

Freizeit in Düsseldorf : Tipps für das kommende Wochenende

Viel Sonne versprechen die nächsten Tage. Da machen vor allen Dingen Unternehmungen unter freiem Himmel besonderen Spaß. Wir haben eine Auswahl an Freizeittipps für das Wochenende zusammengestellt.

Ausflüge an die frische Luft und endlich wieder Besuche von Kulturstätten. Am Wochenende ist beides in Düsseldorf gut möglich. Oftmals gibt es aber eine begrenzte Besucherzahl oder eine Anmeldung ist notwendig. Ratsam ist es, sich vorher über die Regeln zu erkundigen. Eine Auswahl:

Trödeln Am Samstag werden wieder Stände am Aachener Platz aufgebaut, sodass dort Schnäppchenjäger stöbern können. Für Leseratten findet am Sonntag im  Garten des alten Pfarrhauses, Alt-Heerdt 9,  ab 12 Uhr der Mittsommer-Büchertrödel statt. Die Bücher werden kostenlos abgegeben. Um Spenden für neue Bücher wird gebeten.

Kirmes  Beim Heimatsommer in der Innenstadt haben viele Schausteller-Buden geöffnet, die ein wenig Kirmesgefühl verbreiten wollen. Angeboten werden beispielsweise Zuckerwatte, Schokoladen-Obst, gebratener Fisch und Würstchen. Und auch einige kleine Karussells drehen sich, unter anderem am Corneliusplatz.

Poetry Slam Am Sonntag treten im Kulturzentrum Zakk Poetry Slammer mit selbst verfassten Texten auf. Ihr Vortrag darf  nicht länger als sechs Minuten sein und muss ohne Requisiten oder Musik überzeugen. Markim Pause moderiert die Veranstaltung, die um 20 Uhr startet und bei gutem Wetter im Biergarten stattfindet. Der Zugang erfolgt über die Pinienstraße 5.

Film Die Kinos sind wieder geöffnet, dennoch bieten auch noch die beiden Autokinos in Düsseldorf ein Programm. „Weathering with you – Das Mädchen, das die Sonne berührte“ ist Samstag um 22.10 Uhr im Kino auf dem P1 Messeparkplatz, Stockumer Höfe 200, zu sehen. Am Sonntag wird dort zur gleichen Zeit „Knives out – Mord ist Familiensache gezeigt. „Countdown“ steht Samstag um 22.15 Uhr im Autokino an der Heltorfer Straße 5 auf dem Programm.

Musik  Die Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ wird am Samstag wieder in der Kirche St. Maximilian, Schulstraße 15, aufgenommen.  Um 11.30 Uhr spielt Markus Belmann Orgelwerke von Johann Sebastian Bach.

Das Ensemble Musica Variata aus Angermund will am Sonntag um 16 Uhr für Urlaubsstimmung sorgen. In der St. Agnes Kirche, Graf-Engelbert-Straße, spielt es Sommerklänge aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Rundgänge Düsseldorf Tourismus bietet mit einer Vielzahl unterschiedlicher Führungen die Möglichkeit, die Stadt aus neuen Blickwinkeln kennenzulernen. Im Angebot sind beispielsweise Brauhaus- und Nachtwächterführungen und Rundgänge durch Little Tokio und die U-Bahnhöfe. Infos unter www.duesseldorf-tourismus.de.