Freizeittipps für die Stadtteile : Lesung mit Gruseleffekt in Bilk und Kino in Oberkassel

Lesungen, Musik und Film: In den Stadtteilen sind während der kommenden Tage wieder einige schöne Kulturveranstaltungen zu erleben.

Lesungen in Bilk Unter dem Titel „Florence Nightingale – Nur Taten verändern die Welt“ berichtet Nicolette Bohn am Mittwoch um 18 Uhr in ihrer Biographie über die berühmte Krankenschwester, die mit innovativen Methoden die Krankenpflege revolutionierte und die konsequent für ihre Berufung lebte. Ort der Lesung ist der Bürgersaal an der Bachstraße 145. Der Eintritt ist frei. Es moderiert Maren Jungclaus, Literaturbüro NRW.

Nebenan in der Bücherei Bilk spielt und liest am Samstag um 19 Uhr Josef Schoenen unheimliche Geschichten zwischen Schmunzeln und Zähneklappern. Der Eintritt ist für Besucher kostenlos.

Kino in Oberkassel Joan Ruth Bader Ginsburg war eine US-amerikanische Juristin und Beisitzende Richterin am Supreme Court der Vereinigten Staaten. Im Souterrain-Filmkunstkino an der Dominikanerstraße erinnert am Dienstag ein Film an sie. „Die Berufung“ zeigt den langen Weg der Richterin in einer von Männern beherrschten Gesellschaft und beleuchtet den Umbruch in den USA der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Vorführung beginnt um 19 Uhr.

Orgelkonzert in Stadtmitte In der Johanneskirche am Martin-Luther-Platz gibt  Organistn Seunghee Lee am Mittwoch ein Konzert. Mit der Violinistin Miga Bang führt sie Stücke von Naji Hakim und Max Reger auf. Beginn dieser Veranstaltung aus der Reihe „Internationales Düsseldorfer Orgelfestival“ ist um 12.30 Uhr bei freiem Eintritt.

Liederzyklus in Holthausen In einem Konzert am Sonntag, 1. November, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Süd zum Winterreise-Liederzyklus von Franz Schubert mit Rolf Scheider (Bariton) und Thomas Hinz (Flügel) ein. Veranstaltungsort ist die Klarenbachkirche Bonner Straße 24. Um eine Anmeldung wird gebeten bei Kantor Markus Maczewski per Mail unter markus.maczewski@arcor.de, Eintritt frei. Beginn ist um 17 Uhr.

Kirchenführung in Altstadt Eine Führung durch die Basilika St. Lambertus gibt es am Samstag. Los geht es um 11 Uhr am Stiftsplatz. Corona-bedingt findet sie ohne Schatzkammerführung statt.

Kunst in Derendorf Eine neue Gruppenausstellung mit Malerei, Werken auf Papier, Skulpturen und Installationen von LaKela Brown, Maria Dekkenga und Estefania Puerta ist zurzeit in der Galerie Golestani an der Ulmenstraße 38 zu sehen. Die Kunst-Schau wird kuratiert von Jackie Klempay, New York. Besuche der Galerie sind individuell möglich nach Anmeldung unter Telefon 0151 20139991 oder per E-Mail an office@golestani.gallery.

Info Für al­le Ver­an­stal­tun­gen gel­ten die üb­li­chen geltenden Re­geln zum Schutz vor Corona.