Freizeittipps : Wochenende!

Das Finale ist nah, morgen ist der vierte Advent. Am Samstag dürfte für viele Mitmenschen noch einmal Einkaufen angesagt sein. Wer schon alle Geschenke zusammen und sogar den Kühlschrank gefüllt hat, kann sich zurücklehnen.

Dafür hier einige Freizeittipps.

Schallplattenbörse Noch schnell ein Weihnachtsgeschenk kaufen? Oder ein Liebhaberstück für die eigene Sammlung? Am Sonntag öffnet das Weiterbildungszentrum am Bertha-von-Suttner Platz hinter dem Hauptbahnhof die Türen zur Schallplattenbörse, dem beliebten Tonträgertreffpunkt der Musikfans. Die Börse ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt: vier Euro für Erwachsene und Jugendliche. Kinder bis 12 Jahren kommen kostenlos herein.

Sport Am Sonntag, um 15.30 Uhr kommt es in der Merkur Spielarena zu einem Fußballspiel der Extraklasse. Die Fortunen treten an, um ihren Kollegen vom 1. FC Union Berlin zu zeigen, wie der Düsseldorfer Hase läuft. Für eine reibungslose An- und Abreise wird der Arena-Sportpark am Sonntag ab 12.30 Uhr für den allgemeinen Sportbetrieb geschlossen.

Die Spieler der Düsseldorfer EG treten am Sonntag im ISS Dome in Rath aufs Eis und wollen wieder einen Sieg einholen. Die Mannschaft vom Eishockeyclub Red Bull München ist der Gegner. Wer schafft mehr Tore? Beginn des Spiels ist um 16.30 Uhr.

Weihnachtsbäume Wer noch keine Tanne hat für die Feiertage oder mit einem Zweitbaum auf Nummer sicher gehen möchte (man weiß ja nie), kann heute im Pfarrgarten von St. Maria Rosenkranz an der Burscheiderstraße 20 noch ein Exemplar ergattern. Eingekauft werden die Bäume bei einem Forstwirt aus dem Oberbergischen Kreis, wo sie etwa eine Woche vor Verkauf frisch gefällt werden. Das eingenommene Geld kommt den Kindern zugute; zum Beispiel für Tagesausflüge in Freizeitparks, Stadtbesichtigungen oder für andere tolle Aktionen. Verkaufszeit ist heute von 9 bis 17 Uhr.

Benefiz-Konzert Ein Adventskonzert des Basilikachors St. Suitbertus und der Choralschola St. Suitbertus ist am Sonntag um 16 Uhr in der St Suitbertus Basilika am Suitbertus-Stiftsplatz 3 zu hören. Adventsmusik zum Zuhören und Mitsingen. Kamini Govil-Willers spielt Blockflöte und Gemshorn, Winfried Kannengießer sitzt an der Orgel. Die Spenden gehen an die Ökumenischen Hospizgruppe.

Märkte Düsseldorfs wohl ältester und beliebtester Flohmarkt, der ausschließlich Kinder- und Frauenkleidung anbietet, findet am Samstag wieder im Haus der Jugend an der Lacombletstraße statt. Bei einer kinderfreundlichen Trödelatmosphäre gibt es viele gut erhaltene Sachen für die Kleinen, auch große Besucher können sich über so manches Schnäppchen freuen. In der Cafeteria gibt es Getränke und frisch zubereitete Snacks sowie eine Spielecke mit Kinderschminken und anderen Aktionen. Marktzeit ist von 8 bis 13 Uhr bei freiem Eintritt.

Ebenfalls am Samstag um 8 Uhr startet der große Trödelmarkt auf dem Aachener Platz. Es gibt alles für Hobby, Haushalt und Beruf sowie Weihnachtsschmuck. Live-Musik kommt vom „Newa Ensemble“, es spielt russische Folklore.

Weihnachtsmärkte Eigentlich ist ja die Innenstadt von Düsseldorf ein einziger großer Weihnachtsmarkt. Wer gut zu Fuß ist, lässt sich treiben und geht vom Burgplatz zum Marktplatz, über die Flingerstraße, zur Eisbahn der DEG-Winterwelt und dann zur Schadowstraße. Die Buden sind Sonntag von 11 bis 20 Uhr sowie Samstag bis 21 Uhr geöffnet.

Vorglühen am Rhein An den Kasematten auf der Rheinuferpromenade (Untere Rheinwerft) wird schon mal Weihnachten gefeiert. Unter dem Titel „Glüh Dich glücklich“ stoßen alle zusammen mit den Gastronomen und Gästen auf den Vierten Advent an – mit Glühwein, versteht sich. Prost! Der Eintritt beträgt fünf Euro. Los geht es am Samstag um 15 Uhr.

Prominente Wer so richtig im Weihnachtsstress ist, kann seine Anspannung am Samstag einfach mal weglachen. Im Capitol-Theater an der Erkrather Straße 30 startet um 20 Uhr der „Quatsch Comedy Club“. Gäste sind Johannes Flöck, Ex-Lehrer Herr Schröder, Simon Pearce und Don Clarke. Es moderiert Hans Gerzlich. Hochbetrieb herrscht auch im Savoy-Theater an der Graf-Adolf-Straße 47. Am Samstag um 18 und um 22 Uhr präsentiert Entertainer Tom Gaebel sein Programm „A Swinging Christmas“. Am Sonntag übernimmt Sängerin Pe Werner die Bühne sind gibt um 19 Uhr ein Konzert mit dem Titel „Ne Prise Zimt“.