Freizeittipps für Düsseldorf : Wochenende!

Der Mai hat begonnen – und alle Menschen hoffen auf ein Wochenende mit Frühlingswetter. Hier einige Aktionen, die Düsseldorf bietet.

Frühlingsfest am Rheinufer Die Kasematten an der Rheinuferpromenade feiern morgen und am Sonntag ihr traditionelles Frühlingsfest. Die fünf Gastronomiebetriebe verwöhnen die Düsseldorfer Gäste mit Matjes aus dem Fass, Steaks vom Grill, einer Weinverkostung und Livemusik. Das Fest ist zugleich der Startschuss für die 23. Kasematten-Saison. Rene Reuter und Eike Sax spielen Saxofon. Beginn der Feiern ist jeweils um 12 Uhr.

Europatag Politik, Streetfood und Kultur gibt es heute beim 19. Düsseldorfer Europatag. Bürger können sich von 11 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus an zahlreichen Ständen und bei einem Bühnenprogramm über die EU und ihre Institutionen informieren. Europäische Vereine, Konsulate und Parteien ergänzen das Angebot. Zudem präsentieren zahlreiche Streetfood-Stände aus verschiedenen Ländern die kulinarische Vielfalt Europas. Im Mittelpunkt der Aktions- und Informationsangebote stehen Fragen wie: Welche Bedeutung haben Europa und die EU für das Leben in Düsseldorf? Wie beeinflussen europäische Regelungen und Programme unser Leben? Und wie kann jeder einzelne von der Europäischen Union profitieren?

Landtagsführung Der Spaziergang auf der Rheinuferpromenade kann heute und morgen auch mit einem Besuch im Landtag Nordrhein-Westfalen verbunden werden. Parlament und Besucherzentrum sind in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Film bietet auf einer großen Leinwand interessante Einblicke in die Wahlnacht 2017 sowie in die Sitzungen und die Arbeit des Landtags. Wer möchte, kann exemplarisch die Arbeitswoche einer oder eines Abgeordneten mitgestalten und bei einem Quiz das Wissen zu Land und Landtag testen. Zu jeder Stunde gibt es eine 45-minütige Führung. Aber auch unabhängig können Besucher den Plenarsaal sowie Fraktions- und Ausschusssäle besichtigen. Der Besucherdienst beantwortet jederzeit Fragen rund ums Parlament. Der Besuch ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Sushi-Festival Heute und morgen haben Freunde asiatischer Fisch-Spezialitäten die Möglichkeit, viele kreative Sushi-Kreationen zu probieren. Bei diesem Sushi-Festival auf dem Boui-Boui-Gelände an der Suitbertusstraße 149 in Bilk gibt es Sushi-Donuts, Sushi-Burger, Sushi-Burritos, Sushi-Pizza und vegetarisches Sushi. Außerdem stehen Workshops, Live-Shows und Musik mit Karaoke auf dem Programm. Das Festival ist heute und morgen von 12 bis 21 Uhr bei einem Eintritt von neun Euro geöffnet.

Kneipentour Bei der sechsten Ausgabe der Kneipentour im Düsseldorfer Norden gibt es heute ein vielseitiges Musikprogramm. Zehn Bands treten in neun Kneipen und dem Shuttlebus der Rheinbahn auf. Die Livemusik-Party in den Kneipen beginnt gegen 18 Uhr. Nur einmal 9,50 Euro Eintritt bezahlen – dann ist der Eintritt frei zu den teilnehmenden Locations.

Weinmesse Sich durch mehr als 200 Weine von 30 Weingütern probieren, neue Lieblingsweine finden und Winzer treffen: Das alles bietet die „Weinverliebt“, die Weinmesse in der Classic Remise. Es gib zudem kulinarische Köstlichkeiten und Lounge-Musik. Die Messe ist heute von 13 Uhr bis 20 Uhr und Sonntag von 12 Uhr bis 19 Uhr an der Harffstraße 110a geöffnet. Der Eintritt beträgt 15 Euro an der Tageskasse.

Antikmarkt Die Düsseldorfer mögen Geschirr, Gemälde, Schmuck und Uhren offenbar besonders, wenn sie alt und gut erhalten sind. Die bis zu 10.000 Besucher beim Antikmarkt morgen in den Schadow Arkaden beweisen diese Leidenschaft. Geöffnet ist der Antikmarkt ab 11 Uhr, der Eintritt ist frei.

Weinfest Gastronom Giuseppe Saitta lädt für heute (11 bis 22 Uhr) und morgen (12 bis 20 Uhr) zum Weinfest auf den Barbarossaplatz. Besucher erfahren viel über italienischen Wein und können ihn probieren. Die Veranstaltung steht im Zeichen der Aktion „Wein on Tour“.

Mehr von RP ONLINE