Freizeittipps für Düsseldorf

Wochenende: Wochenende!

Mit dem Dezember hat die Adventszeit  die Macht in Düsseldorf ergriffen. Es Weihnachtsmärkte fast allerortens. Aber auch einige Aktionen ohne Bimbam können besucht werden. Hier einige Tipps.

Mit dem Dezember haben die Adventsangebote die Macht in Düsseldorf übernommen. Es gibt Weihnachtsmärkte fast allerorten. Aber auch einige Aktionen ohne Bimbam können besucht werden. Hier einige Tipps.

Junge Nacht Das Museum Kunstpalast am Ehrenhof übergibt in Kooperation mit dem Institut für Kunstgeschichte heute ab 20 Uhr die Regie an Studierende der Heinrich-Heine-Universität. Die 13. Ausgabe der „Junge Nacht“ versteht sich auch in diesem Jahr als Nacht der jungen Künste. Es gibt einen Art-Talk, Kunstdialoge und Führungen zu den Ausstellungen sowie Musik mit Chai Khat, Laura Greco und Leon Eckard mit Gesang und Gitarre. Eine Lesung hält Sigune Schnabel, eine Performance präsentieren Ray Melody, Ria Melody und ZOE Tanzhaus NRW. Für die anschließende Party ist Lucas Croon vom Salon des Amateurs verantwortlich.

Welt-Aids-Tag Auf der Eisbahn der DEG Winterwelt findet heute ein Eislauf der besonderen Art statt:  Ab 16 Uhr startet „Tuntenlauf auf Eis“. Männer in Damenkleidung zeigen, wie gut oder weniger gut sie auf den Kufen sind und ob sie auch einige Kunststücke können. Am Ende wird eine Jury den Sieger küren. Ein kleines Vorprogramm mit Max Weyers, Käthe Köstlich und der KG Regenbogen läutet das Special ein. Die Teilnahme und das Zuschauen sind kostenlos. Anlass für den Eistuntenlauf ist der Welt-Aids-Tag, die Spenden sind bestimmt für Projekte der Aidshilfe Düsseldorf.

Brick Box Im Einkaufszentrum Bilker Arkaden an der Friedrichstraße öffnet heute für junge und nicht ganz so junge LEGO-Fans ein Spiel-, Spaß- und Lernkonzept mit 500.000 LEGO-Steinen. Es wird Bauwettbewerbe geben sowie Workshops mit einem Düsseldorfer „Brick Artist“. Die Themen Design, Architektur und Kunst werden auch wichtige Rollen spielen. Alle sind eingeladen ihre Ideen zu verwirklichen. Ab sechs Euro Eintritt pro Person darf den ganzen Tag gebaut werden – dank Bändchen auch mit Unterbrechung zum Shoppen oder Erfrischen. Eröffnung ist heute, 10 Uhr. Anschließend ist die Brick Box montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Baustellenführung Wer mehr Details über Geschichte, Architektur und den Stand der Bauarbeiten vom Düsseldorfer Schauspielhaus erfahren möchte, kann morgen an einem Rundgang mit der Geschäftsführerin Claudia Schmitz teilnehmen. Beginn ist um 11 Uhr. Karten gibt es unter Telefon 0211 85 23439.

  • Düsseldorf : Bahn versteigert am Hauptbahnhof Fundsachen
  • Düsseldorf : Fünf Tipps für ruhige Ferientage in Düsseldorf

Filmplakat-Auktion Im Filmmuseum an der Schulstraße 4 kommen heute ab 18.30 Uhr neue und alte Schätze aus dem hauseigenen Plakatarchiv unter den Hammer. Mehr als 100 Plakate aller Epochen und Genres warten auf ein neues Zuhause. Bei der großen Filmmuseums-Tombola gibt es zudem Preise zu gewinnen, unter anderem freien Eintritt für ein ganzes Jahr ins Kino Black Box. Auch einen Filmbuch-Flohmarkt gibt es sowie Getränke. Der Eintritt ist frei.

Antik-Markt In der Shoppingmall Schadow Arkaden findet morgen der Antikmarkt statt. Von 11 bis 18 Uhr werden mehr als 50 Händler ihre antiken Möbel, G­eschirrvarianten, Bestecke und Gemälde sowie weitere Kostbarkeiten präsentieren – immerhin auf zwei Ebenen. Zum Bummeln, Stöbern und Entdecken ist also genug Platz.

Konzert Alle Freunde und Interessierte sind heute um 19.30 Uhr zum Jahreskonzert des Düsseldorfer Zupforchesters in der Clara-Schumann-Musikschule an der Prinz-Georg-Straße 80 eingeladen. Es werden unter anderem Werke von Arcangelo Corelli (1653-1713) und Edvard Grieg (1843-1907) zu hören sein.

Kofferüberraschungen Morgen kommen viele am Airport Düsseldorf zurückgelassenen Koffer und Fundsachen unter den Hammer. Ab 15 Uhr sollen die Fundstücke im Terminalgebäude auf der Abflugebene neue Besitzer bekommen. Insgesamt werden mehr als 120 Koffer/Fundsachen versteigert. Auktionator ist André Scheidt, Stadionsprecher von Fortuna Düsseldorf und der DEG.

Mehr von RP ONLINE