Freizeittipps für das Wochenende Düsseldorf - 19. und 20. Juli 2019

Freizeittipps : Wochenende!

Die Wochen im Sommer sind auch die Wochen von schönen Festen und Brauchtum. Auch sonst ist viel zu erleben in unserer Stadt. Hier einige Tipps für heute und morgen.

Nachdem sich Düsseldorf in den vergangenen Tagen wie eine Sauna anfühlte, werden die Temperaturen nun wieder etwas erträglicher. Es gibt also viel zu erleben in unserer Stadt. Hier einige Tipps für heute und morgen.

Open Air Kino Mit einer ausverkauften Vorstellung des Tote-Hosen-Filmes hat die Saison vom Open-Air-Kino am Rhein am Donnerstag erfolgreich begonnen. Am Samstag können sich Fans vom Film „Mamma Mia!“ freuen. Das Besondere an der Vorstellung: Es gibt Untertitel zum Mitsingen. Am Sonntag steht „Tolkien“ auf dem Programm und Montag „Leberkäsjunkie“. Beginn ist gegen 21.45 Uhr. Anfahrt am besten mit der U-Bahn bis Bahnhof „Tonhalle“. Online unter www.alltours-kino.de gibt es mehr Infos.

Golzheim-Fest Unter dem Motto „Umsonst und draußen“ wird an der Theodor-Heuss-Brücke Samstag und Sonntag wieder gefeiert. Auf der Bühne stehen heute zum Beispiel ab 14 Uhr die Georg-Zimmermann-Band, Hack Mack Jackson, Corduboy und Neumatic Parlo. Morgen geht es um 11 Uhr los. Auftreten werden die Musiker „Gogo Deetown & The Juniors“, „High Noon“, „Chrispop“ und andere. Kulinarisch werden die Besucher mit mehreren Food-Trucks und Ständen versorgt, außerdem bieten viele Händler ihre Trödel-Waren auf der Flohmarkt-Fläche an.

Trödelmärkte Auf der Frankfurter Straße und der Fußgängerzone am S-Bahnhof Garath findet am Sonntag ein Trödelmarkt statt. Das Angebot der Händler ist bunt gemischt. Es soll fast alles für den täglichen Gebrauch geben. Die Atmosphäre dürfte aufgrund der zentralen Lage umtriebig und sehr handelsfreudig werden. Stöbern und Feilschen erwünscht! Beginn ist um 11 Uhr.

Für großen Zulauf wird auch der Trödelmarkt auf dem Messeparkplatz P1 am Sonntag sorgen. Mit bis zu 900 Ausstellern und auf fast 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche soll er einer der schönsten Trödel- und Sammlermärkte Europas sein. Los geht es um 11 Uhr.

Und klassisch wie jeden Samstag öffnet gegen 8 Uhr der Trödelmarkt auf dem Aachener Platz. Es gibt alles, was für Haushalt und Hobby gebraucht werden kann oder was man einfach mal haben möchte. Gegen 11.30 Uhr spielt die Blue Rose New Orleans Jazzband live ihre schwungvolle Musik.

Parklife Der schöne Florapark an der Bilker Allee ist Sonntag der nächste Treffpunkt für alle „Parklife“-Fans. Die kleinen Gäste dürfen sich auf das Kinderschminken freuen und es gibt tolle Bastelprojekte. Außerdem schauen die Smoothie-Produzentinnen von FabFoods vorbei und verkosten ihre Smoothie Bowls. Für den Soundtrack sorgt Thorsten Popmissile. Er spielt das Beste aus Sunshine Wave, Summer Pop & Easy Electronica. Zudem gibt es ein kulinarisches Angebot mit Grillspezialitäten, Fritten und weitere Leckereien. Essen kann auch mitgebracht werden, Getränke aber werden dort gekauft, um die Aktion zu finanzieren. Beginn ist um 12 Uhr.

Konzert Sonntag verwandelt sich der Hofgarten um 11 Uhr in eine Open-Air-Konzertfläche. Zu erleben ist ein Auftritt des „1. Aachener Akkordeon-Club 1956“ – was will man mehr? Das einstündige Konzert kann kostenlos besucht werden und findet im Musikpavillon nahe der Jägerhofallee statt. Einige Sitzgelegenheiten für die Zuschauer sind vorhanden.

Büchermeile Auf der Rheinuferpromenade bieten Samstag und Sonntag etwa 60 Buchhändler, Antiquariate und private Sammler aus dem Bundesgebiet ihre literarischen Werke an. Ob Seltenes, Schönes, lange Verschollenes, alte Schmöker und viele Schnäppchen – das Angebot ist wirklich sehr groß. Besucher können darüber hinaus den Wert ihrer Bücher kostenlos und sachverständig schätzen lassen. Für kleine kulinarische Köstlichkeiten sorgt das Maison de Bacchus mit seinem französischen Flair. Musikalische Unterhaltung bietet der Klavierspieler Norbert Schulte. Die Büchermeile ist heute und morgen ab 11 Uhr geöffnet.

Familienführung im Schlossturm Großeltern, Eltern, Tanten und Onkel sind für Sonntag, 15 Uhr, eingeladen, Kindern bei einer Führung durch das SchifffahrtMuseum im Schlossturm, Burgplatz, zu erzählen, wie für die ältere Generationen das Leben als Kind am Rhein gewesen ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen sind von 11 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0211 8994195 erhältlich.

Hier finden Sie Freizeittipps für NRW.