1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Freizeit

Freizeitmesse Landpartie zum zweiten Mal in Düsseldorf

Für Haus und Garten : Freizeitmesse Landpartie zum zweiten Mal auf der Düsseldorfer Rennbahn

Mehr als 140 Aussteller zeigen am kommenden Wochenende ihre neuen Produkte für den Garten sowie Genussmittel und Kunsthandwerk. Was sonst noch auf die Besucher wartet.

Der Frühling ist da, die Corona-Pandemie scheint erst einmal ihren Schrecken verloren zu haben, die Menschen möchten sich etwas Gutes tun, auch für den Garten oder die Terrasse – da ist die Messe Landpartie eine Gelegenheit, sich über neue Produkte für Haus und Garten zu informieren.

„Die Landpartie soll ein Treffpunkt sein für alle, die sich gerne im Freien aufhalten, auf der Suche nach ausgefallenen Geschenkideen sind, sich selbst eine Freude machen möchten oder einfach schöne Momente fernab vom Alltag erleben möchten“, sagt Reno Müller, der mit seiner Agentur die Landpartie organisiert. Das Warenangebot der mehr als 140 nationalen und internationalen Aussteller enthält Genussmittel, Kulinarik, Haus, Garten, Mode und Schmuck sowie Kunst. Die Firma Ben Weide zum Beispiel möchte die an Mode interessierten Düsseldorfer Männer von dem Suiddy überzeugen – das soll eine Mischung von Sakko und Hoodie sein. Wer sich mit Süßem verwöhnen möchte, kann Lakritzspezialitäten und italienisches Mandelgebäck probieren. Botaniker erfahren die Neuheiten für ihre Gärten, in diesem Jahr sollen Hortensien gefragt sein. Für Haus und Wohnung werden Wohnaccessoires angeboten.

  • Bisher ein Erfolg: die Ausbildermesse in
    Ausbildung in Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal : Neue Azubi-Messe für drei Kommunen
  • Bürgermeister Harald Zillikens, Bernhard Krüppel, sowie
    Friedhöfe in Jüchen : Erster Memoriam-Garten in Jüchen
  • Das Rotkehlchen gehört zu den hiesigen
    Aktion in Kaarst : Nabu ruft zur „Stunde der Gartenvögel“ auf
  • Der Maimarkt zählt zu den beliebtesten
    Mit Attraktionen für Kinder und Bühnenprogramm : So planen die Wevelinghovener den 33. Maimarkt
  • Für die Luminaden wurde eine Entwicklungsstudie
    Polis Convention : Leverkusen zeigt Projekte auf Immobilien-Messe
  • Elektromeister Meißner hat seinen Betrieb am
    Verkehr in Düsseldorf : Streit um Hecken am Grünberger Weg

Auch Aussteller aus Düsseldorf und Umgebung werden ihre Produkte bei der Landpartie vorstellen. Die Goldschmiede Rheinkiesel aus Leverkusen bietet Schmuckstücke mit Kieseln aus dem Rhein und das sogar inklusive einer Fundort­angabe mit Rheinkilometer. Der Düsseldorfer Hans-Werner Götten stellt per Hand gefertigte Guckkästen aus: dreidimensionale Bilder mit Miniaturen, die Situationen des alltäglichen Lebens, geflügelte Worte, aber auch alltägliche Begriffe darstellen.

Überdies bieten Spezialisten ihre Beratung zu Outdoor-Pools, Gartengeräten wie Rasenroboter und Kettensägen, Gartenmöbeln und sogar Strandkörben an. Außerdem gibt es für die Shopping-Pause auch Wein, Crémant und Champagner sowie in einem der Biergärten Kulinarisches wie vegetarische Wraps, Flammkuchen und Kaffee mit Törtchen. Zum Besucherservice gehört ein Depotservice für die Einkäufe. Reno Müller hofft, dass die Landpartie gut 10.000 Besucher anlockt.

Info Landpartie, Freitag, 29. April, 12 bis 18 Uhr; Samstag, 30. April, 10 Uhr bis 18 Uhr; Sonntag, 1. Mai, 10 bis 18 Uhr. Rennbahnstraße 20, Eintritt 12 Euro, unter www.landpartie-grafenberg.de, Kinder bis 18 Jahre haben freien Eintritt.