Grill-Messe 2020 in Düsseldorf : Eine Messe für Fleisch und Grill

Die „Grill & BBQ“ kommt am Samstag und am Sonntag ins Areal Böhler. Fast 50 Aussteller zeigen alles, was zum Grillen und Braten wichtig ist.

Der Winter endet, der Frühling liegt schon sanft in der Luft. Zeit, den Wurstgrill aus dem Keller zu holen und auf den Balkon zu stellen. Wer sich über Neuheiten dieser deftigen kulinarischen Sonderheit informieren möchte, kann dies am Wochenende auf der Messe „Grill & BBQ“ tun. Hier ein Überblick über das Programm.

Top-Hardware und Tools für die Grillmeister Angeboten wird das riesige Spektrum der aktuellen Grillgeräte – für jeden Bedarf: Vom traditionellen Holzkohlegrill über den Gasgrill bis hin zu Smoker, Elektro- oder auch Holzpellet-Grill, Indoor-Gasgrill, Feuerplatte, Kamado oder D-Line – die Messe-Besucher können die Hardware für ihren hitzigen Spaß am Feuer sehen. Und auch beim Zubehör möchte die Messe den Besuchern mit dem topaktuellen Repertoire einheizen: drahtlos übertragende Digitalthermometer der neuen Generation, Körbe für Gemüse oder Braten, Spezialpfannen, Spieße, Geflügelhalter, Dry Ager, Vakuumierer und Grillzangen – zahlreiche Tools also für Flamme, Rost und Co.

Grillgut für die Fleischeslust Deftige Fleischsorten, saftige Burger, Pulled Pork oder ausgefallene Wurstsorten – die Fleischeslust am Rost wird ebenso zum Messethema wie auch Gewürze, Soßen und Marinaden. Die Aussteller halten eine Auswahl an Biersorten und Wein bereit. Den Whisky als Ergänzung zum Grillgenuss gibt es ebenfalls auf der Messe – die interessante kulinarische Inspiration für das Barbecue.

Ein Hotspot für die Grillszene Grillschulen und prominente Griller werden ebenfalls bei der „Grill & BBQ“ erwartet: Sie schwingen auf der Messebühne die Grillzange, zeigen Techniken und Tricks und erzählen von den heißen, inspirierenden Geheimnissen rund um Flamme und Rost. Vorträge von renommierten Grillexperten sowie Grill-Events zum Mitmachen sind auch geplant. Dazu kommen noch Szene-Griller, Grill-Blogger und Grillvereine.

Fachleute Auf der Grill & BBQ können Besucher dabei sein, wenn der Experte und Autor Andreas Rummel in seiner Grillshow die Zange und das Messer zückt. In seiner Grillshow versorgt er das Publikum mit all seinem Know-how und er zeigt, wie leicht es sein kann, ein Menü auf dem Grill zuzubereiten. Zu sehen ist Rummel am Samstag und Sonntag um 15.45 Uhr.

Mit Jörn Rochow steht noch ein zweiter bekannter Griller am Promi-Rost im Areal Böhler: Sein You-Tube-Kanal heißt „BBQ aus Rheinhessen“. Grillen, Räuchern, Cooking: In der Kaltstahlhalle zeigt er den Besuchern der Grill & BBQ, was er mit Feuer und Flamme so drauf hat. Rochows Termine auf der Grill-Bühne sind Samstag und Sonntag, jeweils um 11.30 Uhr und 14.45 Uhr.

Christoph Grabowski ist Autor des Buchs „Respekt vor Lebensmitteln – Neue Cuts vom Rind“. Grabowski gilt auch als einer der ersten Fleisch-Sommeliers in Deutschland. Artgerechte Tierhaltung, die perfekte Schnittführung und der Respekt vor dem Essen sind die Themen, in denen der Fleischermeister aus dem NRW-Städtchen Castrop-Rauxel als Avantgarde und unangefochtener Experte gilt. Auf der Grill & BBQ weiht er sein Publikum in die Geheimnisse der „New Butchery“ ein. Grabowski tritt am Samstag um 12.30 Uhr an den Grill.

Was muss ein Freizeit-Grillmeister beim Umgang mit Gas beachten? Diese wichtige Frage zum Schutz vor Unfällen klärt Spezialist André Gensmann Samstag und Sonntag um 16.45 Uhr.

Und wer interessante Details über gutes Fleisch aus artgerechter Tierhaltung erfahren möchte, merkt sich den Sonntag, 12.30 Uhr. Fachleute aus der Metzgerei Reichenbach treten auf die kleine Bühne und führen sogar fachgerechtes Zerlegen von Fleisch vor.

Mitmachen Die Grillbühne soll nicht nur den Profis am Rost gehören. Der Grillhersteller Napoleon richtet auf der Messe zwei Grill-Wettbewerbe aus. Am Samstag grillen die Erwachsenen im sogenannten „Tailgating Contest“‘ um die Wette, am Messesonntag sind die Kinder am Grill. Der Sieger darf das Grillgerät, einen Napoleon Travel Q, behalten.