Düsseldorf: Das sind die 12 besten Orte für Sonnenuntergänge

Ausgehen in Düsseldorf: Das sind die 12 besten Orte für Sonnenuntergänge

Vom Norden bis zum Süden der Stadt gibt es viele Plätze, um den Sonnenuntergang zu genießen. Das Online-Portal Mr. Düsseldorf hat die zwölf schönsten Orte für uns aufgelistet.

Pebble’s Terrasse

Hier genießen Besucher den Sonnenuntergang mit leckeren Getränken und entspannter Musik. Die stilvolle Terrasse des Hyatt Hotels liegt auf der Halbinsel im Medienhafen. Sie bietet einen tollen Blick auf den Rheinturm und die Gehry Bauten. Bei schönem Wetter werden Meeresfrüchte und Burger gegrillt. Jeden Dienstag findet eine Afterwork-Party mit einem DJ statt. Gespielt werden dann Chill Out Sounds, Deep House und Ibiza Classics.

DOX Restaurant & Bar, Speditionstraße 19, 40221 Düsseldorf

Paradiesstrand

Die Füße ins Wasser halten, sich am Strand in die Sonne legen und ein Picknick machen – der Paradiesstrand bietet Urlaubsfeeling pur. Hier fühlt man sich fast wie auf einer Insel. Wer nachmittags kommt, kann sich zunächst sonnen und anschließend den Tag mit dem Blick auf den Sonnenuntergang ausklingen lassen.

Paradiesstrand am Hafen, Bremer Straße 47, 40221 Düsseldorf

KIT

Viele Düsseldorfer versammeln sich bei Sonnenschein im KIT auf den Rheinwiesen am Mannesmannufer. Das Café des Museums Kunst im Tunnel ist ein perfekter Platz, um den Sonnenuntergang bei einem Getränk anzuschauen. An Sonntagen hat das KIT Café sogar bis 24 Uhr geöffnet. Oft finden Events mit Live-Musik statt. Wer möchte, macht vorher noch einen entspannten Museumsbesuch.

KIT Café, Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf

Kasematten

Die Kasematten bieten auf der Rheinuferpromenade eine 125 Meter lange Meile mit Gastronomie. Dazu gehören die Cocktailbar 112, Gosch Sylt, Frankenheim Bistro, Zum Schlüssel und das Café Bató. Der Blick auf den Sonnenuntergang und auf Oberkassel ist bestens. Bei gutem Wetter ist die Rheinpromenade immer sehr gut besucht. In einer der Bars dann einen Platz in der ersten Reihe zu ergattern gleich dann einem Lottogewinn.

Kasematten Düsseldorf, Untere Rheinwerft/Rheinuferpromenade, 40213 Düsseldorf

Tonhallen-Terrasse

Von hier aus hat man Blick auf den Rhein, das Geschehen der Stadt und auf den Sonnenuntergang. Mit der Tonhalle im Rücken und bequem sitzend auf Sitzsäcken oder Liegestühlen, lässt es sich mit einem kühlen Getränk perfekt abschalten. Die Atmosphäre der Tonhalle beschert den perfekten Feierabend.

Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf

Fortuna-Büdchen

Jeder echte Düsseldorfer kennt sie: Die Trinkhalle für Fortuna Fans. Das Büdchen liegt am Joseph-Beuys-Ufer direkt neben der Oberkasseler Brücke und damit etwas abseits des Stadtgetümmels. Von hier aus sieht man die Sonne hinter der Oberkasseler Skyline untergehen. Mit einem Bier nimmt man auf der Mauer des Rheinufers oder auf einer der Bänke Platz.

  • Die schönsten Biergärten in NRW : Auf ein Bier im Sonnenschein!
  • Überblick : Diese Ambulanzen und Notfallpraxis gibt es in Düsseldorf

Fortuna-Büdchen, Joseph-Beuys-Ufer 27, 40479 Düsseldorf

Yachthafen Golzheim

Die schönen Boote liegen an ihren Plätzen, die Sonne geht unter, der Himmel färbt sich orange – es ist immer schön im Yachthafen in Golzheim. Vor Ort herrscht eine urige Atmosphäre – hier trifft man viele Ur-Düsseldorfer. Im Yachtclub kann man gemütlich etwas essen oder man besucht Golzheim Poke. Bei diesem kleinen schwimmenden Restaurant direkt am Deich gibt es Hawaiianische Poke Bowls, die einfach lecker sind. Man kann sich das Gericht mit Jasminreis, Fisch oder Huhn und guten Toppings wie Mango und Algensalat in einer Bambusschale mitnehmen. Gegessen wird dann ganz entspannt auf dem Deich. Der Sonnenuntergang macht das Erlebnis rund.

Yachthafen Golzheim, Rotterdamer Str. 30, 40474 Düsseldorf

Aschlöksken

Die Gartenwirtschaft Schwenke, von den Düsseldorfern auch Aschlöksken genannt, ist eine beliebte Stelle um ganz ruhig und einfach den Sonnenuntergang am Rhein mitzuerleben. Dieses schöne Fleckchen Erde befindet sich am Rheinkilometer 760 zwischen Düsseldorf und Duisburg. Viele Fahrradfahrer machen auf ihren Touren hier Halt. Die Atmosphäre ist locker, viele Leute setzen sich auf Plastikstühle und schauen den Schiffen beim Vorbeifahren zu.

Aschlöksken, Am Hasselberg 290, 40489 Düsseldorf

Galerie Burghof

Hier schmeckt das Pils bei einem traumhaften Sonnenuntergang besonders gut. Die Küche ist bis 22 Uhr geöffnet. Die Karte bietet Gerichte wie die „Düsseldorfer Tapas Platte“ und den „Flammkuchen à la Burghof“ an. Vom Biergarten aus hat man einen guten Blick auf den Rhein. Die großen Kastanien spenden Schatten, auf den Bänken aus Baumstämmen ist es gemütlich. Das Ambiente ist urig und heimisch. Der Burghof ist auch als tolles Ziel nach einer Fahrradtour am Rhein. Die Ruinen der Kaiserpfalz sind direkt nebenan – sie sollte man auf jeden Fall mal gesehen haben.

Galerie Burghof, Burgallee 1, 40489 Düsseldorf

Lido-Hafen-Terrasse

Direkt auf dem Wasser sitzen und die Sonne untergehen sehen – diese Möglichkeit hat man auf der Terrasse des Lido Hafen. Von hier aus kann man die Schiffe in den Hafen herein- und herausfahren sehen und nicht zu vergessen – den Sonnenuntergang verfolgen. Die Farben am Himmel, das Glitzern der letzten Sonnenstrahlen und der Untergang sind hier gut zu sehen. Die französische ist exzellent. Das Restaurant ist nicht zu übersehen, denn es sieht aus wie ein gläserner Würfel, der auf dem Wasser steht. Leider ist die Terrasse nur bei wirklich gutem Wetter geöffnet, denn dort unten direkt auf dem Rhein wird es auch an vermeintlich warmen Tagen schnell luftig und kühl.

Lido Hafen, Am Handelshafen 15, 40221 Düsseldorf

RheinBlick 33

Der Biergarten an der Rheinterrasse in Düsseldorf befindet sich mitten in der Stadt und bietet doch Entspannung pur: Freunde treffen, entspannen und den Ausblick genießen bei leckeren Getränken und guter Küche. Es gibt frische regionale Speisen, aber auch Klassiker wie Currywurst mit Pommes. Betrieben wird die Location vom Catering Service Stockheim. Die Terrasse ist nur bei gutem Wetter geöffnet. Dann muss man schnell sei, um einen Platz zu ergattern.

RheinBlick 33, Robert-Lehr-Ufer 2, 40479 Düsseldorf

Dieser Artikel ist zuerst erschienen bei Mr. Düsseldorf, dem Lifestyle- und Gastro-Portal für die Landeshauptstadt. Hier geht es zur Facebook-Seite von Mr. Düsseldorf. Ausgeh- und Location-Tipps, exklusive Einladungen und Düsseldorf-News gibt es im monatlichen Newsletter von Mr. Düsseldorf - jetzt kostenlos anmelden!

Mehr von RP ONLINE