Treffen von Anime- und Japanfans Das müssen Sie zur Dokomi 2024 in Düsseldorf wissen

Düsseldorf · Tausende Fans von Anime, Mangas und Japan allgemein treffen sich alljährlich in Düsseldorf nicht nur zum Japan-Tag, auch die darauf folgende Dokomi ist ein heißer Tipp. Was man zur Dokomi 2024 wissen muss.

Düsseldorf Dokomi 2023 auf dem Messegelände eröffnet
33 Bilder

So bunt war die Dokomi

33 Bilder
Foto: Hans-Juergen Bauer (hjba)

Nicht nur der Japan-Tag in Düsseldorf ist ein fester alljährlicher Termin bei allen Fans von Anime, Mangas und Japan allgemein, auch die darauf folgende Dokomi ist ein heißer Tipp. Was man zur diesjährigen Ausgabe der Dokomi wissen muss.

Japan-Tag 2024 Düsseldorf: Die tollsten Kostüme - Fotos
53 Bilder

Die schönsten Kostüme beim Japan-Tag in Düsseldorf

53 Bilder
Foto: Anne Orthen (orth)/Anne Orthen

Wann und wo findet die Dokomi 2024 statt?

Das Wochenende vom 28. bis zum 30. Juni steht in Düsseldorf ganz im Zeichen der Dokomi. Seit bereits 2011 ist die Dokomi in den Hallen der Messe im Norden der Stadt beheimatet, so natürlich auch in diesem Jahr.

Manga-Convention "Dokomi" 2017 in Düsseldorf
10 Bilder

Manga-Convention "Dokomi" 2017 in Düsseldorf

10 Bilder

Wie sind die Öffnungszeiten der Dokomi?

Die Messehallen der Dokomi haben zu folgenden Zeiten geöffnet: Freitag 13 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr. Der Einlass auf das Gelände ist bereits zwei Stunden vorher möglich.

Wo gibt es Tickets für die Dokomi und wie viel kosten diese?

Wer wenige Tage vor der Dokomi noch kein Ticket hat, für den wird es eng. Alle Eintrittskarten sind derzeit ausverkauft, lediglich für den Freitag gibt es noch welche (Stand 21. Juni). Diese kosten 35 Euro plus Vorverkaufsgebühr. Es gibt jedoch einen offiziellen Zweitmarkt, dort werden noch für alle Tage der Dokomi Tickets angeboten, jedoch außer für den Freitag zu deutlich höheren Preisen. Die Eintrittskarten beinhalten kein VRR-Ticket.

Fotos: DoKomi 2016 in Düsseldorf
19 Bilder

DoKomi 2016 in Düsseldorf

19 Bilder
Foto: Bretz, Andreas

Was sind die Highlights bei der Dokomi 2024?

Auch in diesem Jahr finden wieder der Cosplayball und der J-Rave statt. Das Line-up beim J-Rave besteht aus fünf DJs. Mit dabei sind in diesem Jahr: KO3, kz, D-Yama, DJ BrainShit und DJ KnuX. Beim Cosplayball können die Besucher in feinster Abendgarderobe einen Ball der nerdigen Art erleben. Live-Gesang und Klavier, Moderation, Ambiente, Fotopunkte sowie ein umfangreiches Programm warten auf sie. Für beide Veranstaltungen werden separate Eintrittskarten benötig.

Japantag 2024 Düsseldorf: Die schönsten Bilder unserer Fotografin
25 Bilder

Die schönsten Bilder unserer Fotografin vom Japan-Tag 2024

25 Bilder
Foto: Anne Orthen (orth)/Anne Orthen

Zudem gibt es mehrere E-Sport-Turniere, unter anderem in den Spielen Tekken 8, Mario Kart 8 oder Pokémon. Es finden Wettbewerbe im Zeichnen, Cosplay oder auch Karaoke statt.

Wie erreicht man die Dokomi mit Auto, Bus & Bahn, wo kann man parken?

Straßenbahn und Bus: Die Straßenbahnlinien U78 Merkur Spiel-Arena/Messe Nord und U79 Messe Ost (Ausstieg: Messe Ost/Stockumer Kirchstraße) sowie der Bus 722 (Ausstieg: Messe Ost oder Messe Süd / CCD) fahren direkt zur Messe. Wichtige Umsteigepunkte in Düsseldorf sind der Hauptbahnhof und die Heinrich-Heine-Allee. Von dort aus sind fast alle Ziele in und um Düsseldorf erreichbar.

Zug: Der Düsseldorfer Hauptbahnhof ist leicht aus dem gesamten Bundesgebiet und benachbarten Ausland erreichbar. Von dort geht es mit Straßenbahn oder Bus (s. oben) weiter zum Messegelände.

Auto: Die Adresse für Navigationssystem lautet: D-40474 Düsseldorf, Am Staad (Stockumer Höfe). Die Autobahn A44 führt direkt am Messegelände entlang. Über die Ausfahrt 29 Messe/Arena, erreicht man die beiden Großparkplätze P1 und P2 sowie P3, P4 und P5. Tickets für die Parkplätze können vorab hier gebucht werden. Ein kostenloser Shuttleservice zu den Eingängen steht zur Verfügung.

Taxi: Rund 14.000 Taxis gibt es in Düsseldorf. Für Fahrten vom Flughafen zu allen Eingängen der Messe oder umgekehrt gilt bei Tag und Nacht ein Festpreis von jeweils 20 Euro. Vom Hauptbahnhof aus kostet die Fahrt zur Messe ungefähr 21 Euro, dies ist nur ein Richtpreis.

(csr)