1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Freizeit

Bienenzuchtverein bietet Workshops an: Imker werden online - so geht's

Freizeit in Düsseldorf : Zum Imker werden mit Online-Kursen

Bienen züchten und eigenen Honig gewinnen, ein Hobby, das auch in Düsseldorf immer beliebter wird. Der Bienenzuchtverein gibt in Online-Kursen Tipps zur Bienenhaltung im Garten oder auf dem Balkon.

Der Bienenzuchtverein Düsseldorf hat sich zum Ziel gesetzt, die Verbreitung und Förderung der Bienenzucht und damit die Befruchtung der lebenswichtigen Obstblüten sowie der landwirtschaftlichen Nutz- und Wildpflanzen zu fördern. Auch private Bürger für die Pflege und Zucht von Bienen zu gewinnen, gehört zu den Projekten des Vereins. Erreicht werden die Menschen durch Workshops und Kurse, die als Präsenzveranstaltung in der andauernden Corona-Pandemie noch nicht möglich sind. Daher bietet der Verein nun Workshops in digitaler Form an.

„In jedem der Kurse wird jeweils ein allgemeines Thema aus dem Bereich der Imkerei, ein Thema zur Biologie der Biene und eines zur Völkerführung behandelt“, sagt Vitali Pahl, der zweite Vorsitzende des Vereins. „Im ersten Kurs werden wir Grundlagen der Imkerei, Bienenwesen und deren Entwicklung sowie ihre Winterruhe, Winterzehrung und Auswinterung thematisieren.“ An den folgenden Terminen gibt es weitere Tipps.

Die Teilnahme ist jeweils kostenlos. Der Kursus wird online über die Anwendung Zoom durchgeführt. Voraussetzung ist eine Anmeldung per E-Mail an die E-Mail-Adresse kontakt@bienenzuchtverein-duesseldorf.de. Die Zugangsdaten werden dem Teilnehmer per E-Mail mitgeteilt. Referent ist Holger Gohlke.

Es sind für die Teilnehmer keine Vorkenntnisse nötig. Der erste Termin für diesen Imker-Workshop ist Donnerstag, 29. April. Es folgen insgesamt zwei Termine in Mai und Juni, zwei im Juli und einen Termin gibt es im September. Weitere Informationen über den Verein gibt es online.

Info: www.bienenzuchtverein-duesseldorf.de