Aquazoo in Düsseldorf: Seltene Strahlenschildkröten geschlüpft

Seltene Art geschlüpft: Diese Baby-Schildkröten sind die neuen Stars im Düsseldorfer Aquazoo

Seltener Nachwuchs: Die zwei Strahlenschildkröten-Babys vom Aquazoo Düsseldorf

Der Düsseldorfer Aquazoo ist besonders stolz auf zwei kleine Bewohner: Die Strahlenschildkröten haben Nachwuchs bekommen. Das ist in menschlicher Obhut sehr selten. Wir stellen sie vor.

Eigentlich leben sie im Paradies, weit draußen auf Madagaskar im indischen Ozean: die Strahlenschildkröten, die den schönsten Panzer unter ihren Artgenossen haben, Muster, die wie kleine Sonnen aussehen.

Selten sind sie inzwischen geworden, Menschen machen Jagd auf sie. Ihr Bestand ist in den vergangenen Jahren um 65 Prozent zurückgegangen, die Strahlenschildkröten sind vom Aussterben bedroht. Alleine in diesem Jahr gab es auf Madagaskar zwei Beschlagnahmungen, bei denen Tausende von Schildkröten sichergestellt und gerettet werden konnten.

Umso schöner ist die Nachricht, die jetzt aus dem Aquazoo in Düsseldorf kommt, wo bereits Anfang September kleine Strahlenschildkröten geschlüpft sind, die nach 171 und 172 Tagen Inkubationszeit endlich ein eigenes Terrarium bekommen haben.

  • Fotos : Freizeit in Düsseldorf - zu Besuch bei den Pinguinen in Düsseldorf
  • Freizeit : Diese zehn besonderen Tiere gibt es im Aquazoo Düsseldorf

20,2 und 23,3 Gramm haben die kleinen Schildkröten bei ihrer Geburt gewogen, sollen jetzt kräftig wachsen und irgendwann um die 20 Kilo schwer werden.

Im Aquazoo bezogen im März 2010 die ersten beiden erwachsenen Strahlenschildkröten "Brötchen" und "Isolde" das Gehege der Pantherschildkröten als Untermieter. Ein Jahr später folgten fünf weitere Tiere unterschiedlichen Alters, die durch den Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt wurden.

Die neue Gruppe Strahlenschildkröten konnte bald ihr eigenes Gehege im Landschaftsterrarium beziehen; schnell folgten die ersten Eiablagen. Unterbrochen durch die Sanierungszeit des Hauses, konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Aquazoos nach Jahren des Ausprobierens und Tüftelns im September 2018 erstmals über Schlüpflinge der charismatischen Schildkrötenart freuen.

(esc)
Mehr von RP ONLINE