Frank-Walther Steinmeier in Düsseldorf: ab 9 Uhr Straßensperrungen

Bundespräsident in Düsseldorf: Straßensperrungen für Steinmeiers Besuch

Am Montagmorgen wird die Polizei ab 9 Uhr kurzfristig einzelne Streckenabschnitte zwischen Flughafen und Düsseldorfer Innenstadt sperren. Grund ist der Besuch des Bundespräsidenten in der Landeshauptstadt.

Welche Strecken genau gesperrt werden, wird nicht bekannt gegeben, denn die Sperrungen sollen der Sicherheit des Gastes dienen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der am 20. November seinen Besuch in NRW wegen der geplatzten Jamaika-Verhandlungen abgesagt hatte, holt den Termin am Montag nach. Erwartet wird Steinmeier am Montag sowohl in der Staatskanzlei am Horionplatz als auch im Rathaus.

  • Auftakt in Düsseldorf : Bundespräsident Steinmeier holt NRW-Antrittsbesuch nach
  • Antrittsbesuch : Steinmeier will auch die Problemviertel in NRW sehen

Bis etwa 15 Uhr kann es deshalb auch in der Innenstadt zu zeitweiligen Straßensperrungen kommen, teilte die Polizei mit. Von Düsseldorf aus reist Steinmeier nach Duisburg weiter, will am Dienstag das Sauerland besuchen.

(sg)