Frank-Walter Steinmeier kommt im April 2018 wieder nach Düsseldorf

Düsseldorf: Bundespräsident kommt wieder nach Düsseldorf

Gut einen Monat nach seinem Antrittsbesuch in Nordrhein-Westfalen wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 20. April erneut nach Düsseldorf kommen. Mit seiner Frau Elke Büdenbender hat er die Schirmherrschaft über die Woche der beruflichen Bildung übernommen, eine Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, des Deutschen Gewerkschaftsbunds, des Deutschen Industrie- und Handelskammertags und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Ab 16. April besuchen die beiden Schulen, ausbildende Betriebe, Kammern und weitere Institutionen der beruflichen Bildung. Bei 13 Terminen in sechs Bundesländern informieren sie sich über Stand, Qualität und Perspektiven der beruflichen Bildung.

Gut einen Monat nach seinem Antrittsbesuch in Nordrhein-Westfalen wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 20. April erneut nach Düsseldorf kommen.

Mit seiner Frau Elke Büdenbender hat er die Schirmherrschaft über die Woche der beruflichen Bildung übernommen, eine Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, des Deutschen Gewerkschaftsbunds, des Deutschen Industrie- und Handelskammertags und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht Problemviertel Duisburg-Marxloh
  • Steinmeier in Duisburg-Marxloh : Ein wichtiger Besuch
  • Bundespräsident in Duisburg-Marxloh : "Steinmeier wird wieder verschwinden und nichts wird sich tun"

Ab 16. April besuchen die beiden Schulen, ausbildende Betriebe, Kammern und weitere Institutionen der beruflichen Bildung. Bei 13 Terminen in sechs Bundesländern informieren sie sich über Stand, Qualität und Perspektiven der beruflichen Bildung.

In Düsseldorf findet am 20. April die Abschlussveranstaltung dieser Woche statt. Die Industrie- und Handelskammer lädt dazu in die Turbinenhalle der Stadtwerke. Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.

(nic)