Fortuna Düsseldorf gibt Falk-Plan statt Fanartikel-Katalog heraus

Falk-Plan mit digitalen Elementen : Fortunas faltiger Fankatalog

Der Fußballklub gibt einen mit digitalen Elementen ergänzten Falk-Plan heraus. „Deutschland kreuz und quer mit F95“ ersetzt auch den normalen Fanartikel-Katalog.

Einige Fortuna-Fans wurden schon nervös. Wo bleibt denn nur der alljährliche Fanartikel-Katalog meines Lieblingsvereins? Die Antwort ist einfach: Es gibt vor dieser Saison gar keinen – oder zumindest keinen klassischen. Denn der Düsseldorfer Fußball-Bundesligist geht seinen ganz eigenen Weg und gibt stattdessen eine Landkarte heraus, hinter der aber noch viel mehr steckt. „Deutschland kreuz und quer mit F95“ in der originalen Falk-Plan-Optik ersetzt auch den normalen Fanartikel-Katalog. „Wir sind sehr stolz, dass wir auch hier eine kreative Idee umgesetzt haben und als erster Bundesligist auf die Idee gekommen sind, einen Falk-Plan herauszubringen“, sagt Fortunas Marketingvorstand Christian Koke. „Wir verbinden die Leidenschaft unserer Fans, auf Reisen zu gehen, mit der Darstellung von Merchandise-Produkten.“

Fortuna arbeitete dazu wieder mit Boris Bartels und seiner Agentur dreimarketing zusammen. Der Verlag Mairdumont unterstützte das Projekt. „Jahr für Jahr müssen wir uns etwas Neues einfallen lassen und freuen uns jedes Mal sehr über die Aufgabe“, sagt Bartels. „Im Vordergrund steht dabei immer, ein Produkt zu schaffen, das einen Wert über den Moment hinaus hat. Und dieses Mal kommt mit den Videos vor jedem Auswärtsspiel noch ein besonderer Höhepunkt dazu. Ich hoffe, den F95-Falkplan in vielen Bussen, Bahnen und Autos in der Saison 2019/20 kreuz und quer durch Deutschland zu sehen.“

In der Mitte des ausgebreiteten Plans ist die Landkarte mit allen Bundesligastadien. Daneben stehen neben Daten und Fakten auch Anekdoten aus der Fortuna-Historie und ein bisschen unnützes Wissen zum Schmunzeln. Der Plan enthält zudem einen Link auf eine eigene Videoseite, auf der im Verlauf der Saison verschiedene Personen vor jedem Auswärtsspiel mit letzten Infos augenzwinkernd zu Wort kommen. Den Anfang machte Claus „Fabsi“ Fabian, Ex-Drummer von ZK und Sänger von „Die Mimmis“ aus Bremen.

Das Besondere an Falk-Plänen ist natürlich die Faltung. „Das ist alles händisch gemacht worden und war eine Heidenarbeit“, sagt Bartels. Doch durch dieses komplexe Falt-System konnten auf kleinem Platz viele Informationen untergebracht werden. Zum Beispiel gibt es mehrere schöne Anekdoten über Auswärtsfahrten mit Fortuna. Und natürlich werden auch zahlreiche Fanartikel – vom Trikot, über Schals bis zur Brotdose – angepriesen.

Doch warum gibt es nicht zusätzlich einen großen Fanartikel-Katalog? „Das Merchandising ist einfach dynamischer geworden“, erklärt Koke. „Durch diese Art der Präsentation unserer Fanartikel sind wir sehr flexibel. Es wird viele saisonale Artikel geben, so auch spezielle Produkte zum 125-jährigen Vereinsjubiläum.“

Von Düsseldorf aus in die deutsche Fußballwelt: Der neue Falk-Plan bietet eine Übersicht, dazu alle Termine und Anekdoten rund um Fortuna. Foto: Falkplan
Falk-Plan F95 Fortuna Fans. Foto: Falkplan-Redaktion

Den außergewöhnlichen Falk-Plan gibt es in einer Erstauflage von 10.000 Exemplaren. Er ist kostenlos in den Fan-Shops und an Heim-Spieltagen erhältlich.

Mehr von RP ONLINE