1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Flughafenchef spricht vor Stadtteil-Politikern

Düsseldorf : Flughafenchef spricht vor Stadtteil-Politikern

Am kommenden Dienstag, 31. Januar, tagt die Bezirksvertretung 5, die für die Stadtteile Kaiserswerth, Kalkum, Angermund, Wittlaer, Lohausen und auch Stockum zuständig ist. Die Sitzung der Stadtteil-Politiker beginnt um 17 Uhr im Rathaus Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 23, und ist öffentlich. Besucher haben während der Sitzung jedoch traditionell keine Rederecht.

Was steht unter anderem auf der Tagesordnung?

1. Ein mündlicher Bericht des Flughafenchefs Thomas Schnalke zur Entwicklung des Airports.

2. Ein Bebauungsplan für das Gebiet rund um den S-Bahnhof Angermund für den Rhein-Ruhr-Express (RRX)

3. Ein mündlicher Bericht über die Planungen des Grand Départ

Warum sind diese Themen wichtig für die Bürger?

1. Der Besuch des Düsseldorfer Flughafenchefs Thomas Schnalke ermöglicht es den Mitgliedern der Bezirksvertretung 5 unter anderem Fragen zu den Nachtflugbewegungen und der angestrebten Kapazitätenerweiterung zu stellen. Durch seine Nähe zum Flughafen sind die Bewohner im Stadtbezirk 5 im Norden der Stadt sehr stark von neuen Entwicklungen und auch damit verbundenen Lärm betroffen.

2. Der Angermunder S-Bahnhof wird im Zuge des Baus für den Rhein-Ruhr-Express (RRX), mit dem die Deutsche Bahn die Städte im Ruhrgebiet und Rheinland besser aneinander anbinden und auch für mehr Kapazitäten sorgen will, umgebaut. Auch das Umfeld und die Anbindung des Plangebietes und des dortigen Park & Ride Parkplatzes wird neu gestaltet, soll künftig direkt über die Angermunder Straße erfolgen. Zudem ist dort ein Supermarkt geplant, der vielfach auf Kritik vor allem von Händlern stößt, da zum Beispiel eine Schwächung des vorhandenen kleinen Einkaufszentrums von Angermund befürchtet wird.

3. Der Start- und Zielbereich der Tour de France wird im Eingangsbereich des Nordparks an der Stockumer Kirchstraße liegen. Die für die Tour zuständige Projektgruppe will Informationen über die Veranstaltung, den Planungsstand und die Einbeziehung des Stadtbezirks 5 erläutern.

(brab)