1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Düsseldorfer Flughafen

Flughafen Düsseldorf positiver Sprengstofftest: Flugsteig A nach Alarm geräumt

Suche nach Passagierin : Flugsteig A am Flughafen Düsseldorf nach Alarm zeitweise geräumt

Eine Passagierin hatte einen positiven Sprengstofftest, ging aber trotzdem einfach weiter. Die Bundespolizei startete eine umfassende Suche nach der Frau – sogar in wartenden Flugzeugen.

Der Flugsteig A am Düsseldorfer Flughafen ist am Donnerstag nach einem Alarm zeitweise geräumt worden. Eine Passagierin hatte an der Sicherheitskontrolle einen so genannten Rot-Alarm ausgelöst, wie eine Sprecherin der Bundespolizei mitteilte. Das bedeutet, dass ein Wischtest auf Sprengstoff positiv ausfiel. Trotz entgegengesetzter Aufforderung habe die Frau aber nicht gewartet, sondern sei weitergegangen und dann nicht mehr aufzufinden gewesen.

„Daraufhin haben wir alles abgesucht, auch die stehenden Flieger, und auch Sprengstoffspürhunde eingesetzt“, so die Sprecherin. Nach der Frau sei auch mit einer Personenbeschreibung gesucht worden. Da nichts gefunden wurde, wurde das Terminal letztlich wieder freigegeben. Insgesamt sei die Maßnahme schnell erledigt gewesen, hieß es.

Positive Sprengstofftests kommen immer wieder vor. Ausgelöst werden können sie beispielsweise auch durch das Glycerin in einer Handcreme oder andere Stoffe.