Flughafen Düsseldorf: Lufthansa löst Langstreckenbasis auf

Düsseldorf : Lufthansa löst Langstreckenbasis Düsseldorf auf

Die Lufthansa löst aus Kostengründen ihre Langstrecken-Basis am Flughafen Düsseldorf auf. Zum Winterflugplan wird die Verbindung nach Chicago gestrichen, während der tägliche Flug von Düsseldorf zum New Yorker Flughafen Newark erhalten bleibt, wie ein Lufthansa-Sprecher am Montag Medienberichte bestätigte.

Die dazu notwendigen Flugzeuge vom Typ Airbus A340-300 sollen aber künftig in München stationiert und gewartet werden. Düsseldorf wird dann über Newark im Wechsel mit München angeflogen.

Wie viele Mitarbeiter das am Düsseldorfer Flughafen betrifft, ist noch offen. Allerdings sei die Lufthansa-Technik Partner für 26 verschiedene Airlines, die Lufthansa sei nur eine davon, so ein Lufthansa-Sprecher gegenüber Antenne Düsseldorf. "Gravierende Auswirkungen werde es wegen des Wegfalls also wohl nicht geben."

Von Düsseldorf bieten auch die Etihad-Beteiligung Air Berlin sowie US-Gesellschaften Flüge über den Atlantik an. Zudem baut die Golf-Airline Emirates ihr Angebot über das Drehkreuz Dubai aus.
Lufthansa fliegt Langstrecke von Frankfurt und München.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE