1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Feuerwehr Düsseldorf: Notrufnummer 112 erfolgreich umgestellt

Feuerwehr Düsseldorf : Notrufnummer 112 erfolgreich umgestellt

Kurzzeitig war die Notrufnummer 112 in Düsseldorf am Donnerstag nicht erreichbar. Grund war eine technische Umstellung. Nach wenigen Minuten war der Vorgang erfolgreich abgeschlossen.

Die technische Umstellung der Notrufnummer 112 in der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf erfolgte am Donnerstagvormittag. Gegen 11 Uhr konnte die Umschaltung von der bisherigen ISDN- auf die Voice-over-IP-Technik erfolgen.

Bereits in den letzten Wochen haben die Techniker der Feuerwehr die notwendigen Arbeiten vorbereitet, damit die Umschaltung am heutigen Donnerstag erfolgreich verlaufen konnte. Insgesamt dauerte die Umstellung der Leitungen heute nur wenige Sekunden.

Für die Zeit der Umschaltungen waren Leitstellendisponenten der Feuerwehr in der Leitstelle der Polizei Düsseldorf vor Ort gewesen, um dort ankommende Hilfeersuchen an die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf direkt weiterzugeben.

In dem kurzen Intervall liefen allerdings keine Notrufe ein, die dann weitergegeben werden mussten. Es kam daher zu keinen spürbaren Einschränkungen bei der Erreichbarkeit der Notrufnummer 112.

Um die Bevölkerung auf die bevorstehende, kurzzeitige Einschränkung aufmerksam zu machen, löste die Leitstelle an der Hüttenstraße die Warnapp Nina aus. Die Feuerwehr informierte zusätzlich über ihre sozialen Netzwerkseiten sowie auf der Internetpräsenz der Landeshauptstadt.

Die Warnung und Information konnte nach der erfolgreichen Umschaltung nach vier Minuten bereits zurückgenommen werden, sodass die Notrufnummer 112 nun wieder wie gewohnt zur Verfügung steht.

(csr)