Feuerwehr birgt Leiche aus dem Rhein bei Düsseldorf

Grausiger Fund: Feuerwehr birgt Leiche aus dem Rhein bei Düsseldorf

An der Messe Düsseldorf haben Passanten am Freitagmorgen einen leblosen Körper im Rhein entdeckt. Völlig unklar ist, wer der Tote ist.

Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bei der Leiche um einen männlichen Körper. Einer ersten Schätzung zufolge war der Tote 20 bis 50 Jahre alt. Die Leiche wird nun obduziert. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gibt es bislang nicht.

Passanten hatten den Toten am Morgen unterhalb der Schnellenburg an der Rotterdamer Straße in Stockum entdeckt. Der Tote war etwa 1,85 Meter groß.

(sef)
Mehr von RP ONLINE