Düsseldorf: Feuer in Shisha-Bar in der Altstadt

Düsseldorf: Feuer in Shisha-Bar in der Altstadt

Anwohner wurden nachts von der Feuerwehr mit der Drehleiter evakuiert.

In der Nacht zu Mittwoch ist an der Berger Straße in der Shisha Bar "Amore Lounge" ein Brand ausgebrochen. Nachbarn hatten Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die stellte in der ersten Etage der Gaststätte starke Rauchentwicklung fest. Ursache war eine brennende Kühlmittelanlage. Der Brand hatte sich in den Dachstuhl und durch das Flachdach hindurch ausgebreitet. Bewohner des Nachbarhauses wurden von der Feuerwehr per Drehleiter evakuiert. Andere Bewohner waren in ihren Schlafanzügen auf die Straße geflüchtet. Sie konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Eine Nachbarin wurde mit Augenreizungen vom Rettungsdienst betreut. Das komplette Dach der Gaststätte wurde abgetragen, der Sachschaden soll laut Polizei bei 200.000 Euro liegen. Die Brandursache ist unklar.

Das Lokal war im vorigen Jahr nach einem Leerstand übernommen worden. Nach vier Wochen war es für eine Renovierung und einen Umbau geschlossen und erst kürzlich wieder eröffnet worden.

  • Grevenbroich : Neues Rathaus komplett evakuiert
  • Fotos : Feuerwehreinsatz in Shisha-Bar

Mit der Zunahme von Shisha Bars im Stadtgebiet hatte die Feuerwehr in letzter Zeit auch häufiger Einsätze dort. Mitarbeiter des Ordnungsamtes hatten in Lokalen an der Grupellostraße und an der Sonnenstraße mit speziellen Geräten erhöhte Werte des gefährlichen Kohlenstoffmonoxids festgestellt. Die Feuerwehr setzte Hochleistungslüfter ein. In Friedrichstadt war sie bereits vor einiger Zeit zu einem Feuer in einer Shisha Bar ausgerückt, nachdem dort eine Verpuffung stattgefunden hatte.

(pfw/stz)