1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kommentar: Contra: Feier ist falsches Signal an Fahrgäste

Kommentar: Contra : Feier ist falsches Signal an Fahrgäste

Eine lockere Feier ist gut für das Betriebsklima, keine Frage. Natürlich sind 300 000 Euro für das Sommerfest der städtischen Tochterfirma angesichts von Rheinbahn-Investitionen von gut 200 Millionen Euro so etwas wie Peanuts.

Doch auch wenn die Rheinbahn wirtschaftlicher arbeitet als andere Nahverkehrsbetriebe: Das Unternehmen bleibt ein städtisches Zuschussgeschäft. 50 Millionen Verlust mussten vom Steuerzahler 2013 getragen werden. 40 Millionen davon als Subvention durch die Stadt Düsseldorf, der Rest durch das Umland. Gleichzeitig stiegen die Ticketpreise. Den Rheinbahn-Mitarbeitern sei eine große Feier gegönnt, aber zwei Tage im Swissôtel mit großer Show, und auch noch ausgerechnet mit kölschen Superstars, das ist in Zeiten klammer Kassen das völlig falsche Signal an die Fahrgäste. Thorsten Breitkopf

(RP)