1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Falsche Polizeibeamte rufen wieder an

Düsseldorf : Falsche Polizeibeamte rufen wieder an

In den letzten Tagen sind wieder häufig - vorwiegend ältere - Menschen von Betrügern angerufen worden. Die Täter geben vor, von der Polizei zu sein, fragen gezielt nach Vermögensverhältnissen und berichten von angeblichen Einbrechern, auf die die Betroffenen achten sollen.

Sie fordern die Angerufenen auf, einem Abholer Geld und Wertgegenstände zur Aufbewahrung bei der Polizei auszuhändigen oder Bargeld auf ein vermeintlich sicheres Konto zu überweisen. Die Polizei rät, nie Fremden oder angeblichen Mitarbeitern der Polizei oder anderen Institutionen Geld oder Wertsachen zu geben. Falls man einen solchen Anruf bekommt, sollte man nach dem Namen und der angeblichen Dienststelle fragen, auflegen und die 110 wählen.

(fhol)