Eurovision Song Contest: Falsche Lena-Tickets für bis zu 1000 Euro

Eurovision Song Contest : Falsche Lena-Tickets für bis zu 1000 Euro

Der NDR warnt vor dem Kauf angeblicher Tickets für das Finale des "Eurovision Song Contests" mit Lena Meyer-Landrut. Im Internet kursierte gestern ein Angebot, Tickets für das Finale in der Düsseldorfer Esprit-Arena vorzubestellen.

Für einen Sitzplatz im Oberrang der Arena verlangte der Händler 399 Euro. Die Tickets seien nicht nur völlig überteuert, es gebe auch noch gar keine Karten, so der NDR.

Der WDR teilte über seine Website mit, dass für den Wettbewerb am 14. Mai in Düsseldorf weitere Tickets für bis zu 1000 Euro angeboten worden sind. Die Entscheidung über den Austragungsort des Song-Contests sei aber weiter offen. Neben der NRW-Landeshauptstadt sei auch Deutschlands Hauptstadt "noch im Rennen".

(RP)