Expo Real in München: 100-Meterturm entsteht am Kennedydamm in Düsseldorf

Im Norden Düsseldorfs : 100-Meterturm entsteht am Kennedydamm

Das Architektenbüro KPF aus London hat den Wettbewerb für die Gestaltung des fast 100 Meter hohen Bürohauses Gateway am Kennedydamm im Düsseldorfer Norden gewonnen. Das wurde jetzt bei der Immobilienmesse Expo Real in München bekannt gegeben.

Der Entwickler Development Partner hat die Siegerentwürfe für das geplante neue Hochhaus-Büroprojekt Gateway am Kennedydamm vorgestellt. Durchgesetzt hat sich der Entwurf der Londoner KPF Architekten, die ein markantes 92 Meter hohes Gebäude mit gläserner, zu einer Seite hin geschwungener Fassade erdacht haben.

Die Entscheidung sei angesichts mehrerer hochklassiger Entwürfe nicht leicht gewesen, sagte DP-Vorstandschef Ralf Niggemann. "Wir haben uns gefreut, dass sich die Großen dieser Welt mit dieser Fläche auseinandersetzt haben", betonte Planungsdezernentin Cornelia Zuschke.

Oberbürgermeister Thomas Geisel betonte die Bedeutung des Grundstücks am Weg vom Flughafen in die Innenstadt.

Aktuell steht auf dem Grundstück noch das Kennedydamm-Center. Hauptmieter ist noch bis 2021 das Umweltministerium NRW. Nach dessen Auszug kann die Bestandsbebauung abgerissen werden. Der Neubau könnte dann bis 2024 fertig sein.

Mehr von RP ONLINE