1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Essen brennt an: Mann erleidet Rauchvergiftung

Düsseldorf : Essen brennt an: Mann erleidet Rauchvergiftung

Angebranntes Essen sorgte am Freitagabend für einen Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Sigmaringerstraße. Ein Bewohner wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Feuerwehr mitteilte, sah ein Passant am Abend Rauch aus einem Fenster in der zweiten Etage aufsteigen und alarmierte den Notruf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten sich gewaltsam Zugang zu der Wohnung verschaffen. Drinnen fanden sie den Bewohner schlafend vor. Die Wohnung war zu diesem Zeitpunkt bereits stark verraucht.

Der Mann kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Ursache für den Brand war schnell gefunden: Ein Topf stand auf dem Herd, das Kochfeld war eingeschaltet. Insgesamt entstand bei dem Feuer ein Sachschaden in Höhe von 5 000 Euro, so die Feuerwehr.

(lsa)