ESC 2019: BB Thomaz aus Düsseldorf unter den Teilnehmern für Vorentscheid

Teilnehmerin für ESC-Vorentscheid: Düsseldorferin BB Thomaz will für Deutschland singen

Der NDR hat die ESC-Kandidaten für 2019 vorgestellt. Sechs bislang eher unbekannte Künstler wollen die Nachfolge von Michael Schulte antreten. Eine Kandidatin kommt aus Düsseldorf.

Wer tritt Michael Schultes Nachfolge beim ESC an? Vielleicht einer von ihnen: Aly Ryan, BB Thomaz, Linus Bruhn, Gregor Hägele, lilly among clouds und Makeda sind die Kandidatinnen und Kandidaten, die jetzt feststehen und bei "Unser Lied für Israel" antreten werden. Die Künstler sind bislang in Deutschland weitestgehend unbekannt. Drei von ihnen nahmen an der Castingshow „The Voice of Germany“ teil.

Das Erste zeigt den deutschen ESC-Vorentscheid im kommenden Februar, Moderatorinnen sind Barbara Schöneberger und Linda Zervakis. "Unsere sechs Eurovisions-Kandidaten arbeiten mit großer Leidenschaft und Konzentration im Song Writing Camp an ihren möglichen Liedern für Israel. Es ist eine Freude, ihnen zuzusehen“, sagte Thomas Schreiber, ARD-Koordinator für Unterhaltung. Der Sieger darf Deutschland am 18. Mai beim ESC-Finale in Tel Aviv vertreten.

Die Künstler wurden von zwei Gruppen ausgewählt und einer Eurovisionjury, die aus 100 Fans besteht und einer 20-köpfigen internationale Expertenjury. Nach dem gleichen Verfahren waren auch die Teilnehmer des diesjährigen Vorentscheids ausgewählt worden, aus dem Schulte als Sieger hervorgegangen war. Ursprünglich standen laut ARD 965 Bewerber zur Auswahl.

  • Eurovision Song Contest : Alle ESC-Platzierungen 2018
  • Hamburg : "The Voice"-Sieger sollen ESC-Pleite verhindern

Die ESC-Kandidaten 2019 im Überblick

  1. Aly Ryan wurde in Oberursel geboren und lebt mittlerweile in Los Angeles. Die Sängerin veröffentlichte Anfang des Jahres ihre Debütsingle "No Parachute", die in Deutschland in den Top 10 landete.
  2. BB Thomaz aus Düsseldorf sang sich bei der Show "The Voice of Germany" im vergangenen Jahr bis ins Finale.
  3. Linus Bruhn ist ein Sänger und Songwriter aus Hamburg. 2015 nahm er an "The Voice of Germany" teil und wurde von der Sängerin Stefanie Kloß gecoacht.
  4. Gregor Hägele aus Stuttgart erreichte 2017 das Halbfinale der Show "The Voice of Germany".
  5. lilly among clouds lebt bei und arbeitet in Würzburg. Die studierte Politologin spielt Klavier und Gitarre und schreibt Popsongs in englischer Sprache.
  6. Makeda kommt aus Bonn. Die Sängerin und Songwriterin spielt Klavier, Gitarre und Bass.

Hier geht es zur Bilderstrecke: ESC 2019 - Kandidaten des Vorentscheids

(mlat)
Mehr von RP ONLINE